Neubau für 1AVista – MS VistaStar präsentiert

So wird die neue MS VistaStar einmal aussehen. Foto: 1AVista Reisen
So wird die neue MS VistaStar einmal aussehen. Foto: 1AVista Reisen

Neues Flaggschiff

Der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen präsentiert sein neues Flaggschiff, den Neubau MS VistaStar, welcher derzeit in den Niederlanden gebaut wird.

Das First-Class Schiff wird bereits ab Juli 2018 für 1AVista Reisen auf dem Rhein unter deutscher Fahne unterwegs sein. Die MS VistaStar bietet auf 135 Metern Platz für 196 Gäste in 16m² großen, eleganten und modern ausgestatteten Außenkabinen, die meisten verfügen über einen französischen Balkon und bieten somit ein besonderes Kreuzfahrterlebnis.

An Bord erwartet die Gäste eine 1AVista-All Inclusive-Verpflegung. Bam Heck der MS VistaStar befindet sich ein großer Wellnessbereich, ein rundum verglastes Magrodome, mit großzügigem Pool, zu öffnendem Dach, Sauna und zusätzlichem Fitnessraum. Der komfortable Wohlfühlbereich kann, durch die Möglichkeiten eines hydraulischen Pools zudem als Veranstaltungsfläche genutzt werden.

Blick in eine der neuen Kabinen an Bord der MS VistaStar. Foto: 1AVista Reisen
Blick in eine der neuen Kabinen an Bord der MS VistaStar. Foto: 1AVista Reisen

Taufe im Sommer 2018

Das innovative Flaggschiff der 1AVista Flotte wird am 29. Juli 2018 in Köln getauft. Nach der Einführungsfahrt startet der Neubau zu den einwöchigen Flussreisen Rhein Romantik (Köln-Basel-Köln) sowie Holland & Belgien, welche jeweils im Wechsel stattfinden.

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest