Schiffsvorstellung: Costa neoRiviera

Blick vom Außendeck der Costa neoRiviera. Foto: Costa Crociere

Kreuzfahrt pur

(Stand 2017) Das 1999 in Dienst gestellte Kreuzfahrtschiff ist seit 2013 unter den Namen Costa neoRiviera bei Costa Crociere. Das Schiff gehört zur Mistral-Klasse und ist komplett erneuert.

Der einladende Pool auf dem Außendeck. Foto: Costa Crociere
Der einladende Pool auf dem Außendeck. Foto: Costa Crociere

Die Costa neoRiviera stellt die Kreuzfahrt in den Vordergrund, die sich ihrem ganz eigenen Tempo anpasst und bietet ein einzigartiges Kreuzfahrtkonzept für Genießer. Es werden exklusive Destinationen abseits der üblichen Routen, wo euch längere Aufenthalte und intensive Erkundungstouren ermöglicht werden, angelaufen. Auf dem Schiff ist es möglich, die intime und persönliche Atmosphäre einer klassischen Kreuzfahrt zu erleben. Das Essen in den Restaurants und das Interieur sind gekennzeichnet vom Flair der italienischen und französischen Riviera und der Amalfiküste. Ein Schiff mit Charme.

Kabinenvielfalt

Sieben verschiedene Kabinentypen befinden sich auf der Costa neoRiviera.

  • Innenkabinen mit einer Größe von ca. 13 m2. Ausgestattet mit Klimaanlage, Bad/Dusche, Fernseher, Safe und Minibar.
  • Eine der geräumigen Außenkabinen. Foto: Costa Crociere
    Eine der geräumigen Außenkabinen. Foto: Costa Crociere

    Außenkabinen mit Meerblick und einer Größe von ca. 13 m2. Ausgestattet mit Klimaanlage, Bad/Dusche, Fernseher, Safe und Minibar.

  • Balkonkabinen mit Meerblick und einer Größe von ca. 17 m2. Ausgestattet mit Klimaanlage, Bad/Dusche, Fernseher, Safe und Minibar.
  • Mini-Suiten mit einer Größe von ca. 23 m2 und Balkon. Ausgestattet mit Klimaanlage, Bad/Dusche, Fernseher, Safe und Minibar. Mini-Suiten bieten bevorzugtes Boarding, eine exklusive Cocktailparty mit dem Kapitän, Bade und Hautpflegeprodukte und bevorzugter Tischwahl in den Restaurants. Das Mittagessen wird auf Wunsch in der Kabine serviert.
  • Suiten mit Balkon und einer Größe von ca. 31 m2. Ausgestattet mit Klimaanlage, Badewanne, Fernseher, Safe und Minibar. Suiten bieten bevorzugtes Boarding, eine exklusive Cocktailparty mit dem Kapitän, Bade und Hautpflegeprodukte und bevorzugter Tischwahl in den Restaurants. Das Mittagessen wird auf Wunsch in der Kabine serviert.
  • Panorama-Suite mit Balkon und einer Größe von ca. 37 m2. Ausgestattet mit Klimaanlage, Badewanne, Fernseher, Safe und Minibar. Suiten bieten bevorzugtes Boarding, eine exklusive Cocktailparty mit dem Kapitän, Bade und Hautpflegeprodukte und bevorzugter Tischwahl in den Restaurants. Das Mittagessen wird auf Wunsch in der Kabine serviert.
  • Grand-Suiten mit Balkon und mit einer Größe von ca. 42 m2. Ausgestattet mit Klimaanlage, Badewanne mit Whirlpool, Fernseher, Safe und Minibar. Grand-Suiten bieten bevorzugtes Boarding, eine exklusive Cocktailparty mit dem Kapitän, Bade und Hautpflegeprodukte und bevorzugter Tischwahl in den Restaurants. Das Mittagessen wird auf Wunsch in der Kabine serviert.

Ausstattung

Das Theater. Foto: Costa Crociere
Das Theater. Foto: Costa Crociere

Die Costa neoRiviera verfügt über ein großes Theater mit spannenden Vorstellungen. Daneben laden am Abend die Diskothek oder die unzähligen Bars an Bord ein. Auf dem Pooldeck, mit seinem großen ausfahrbaren Glasdach und toller Wasserrutsche, gibt es eine riesige Kinoleinwand und im Schiff befindet sich das Casino für entspannende Stunden. Wer es eher ruhiger mag, der findet in der bordeigenen Bibliothek sicherlich etwas zu lesen, oder besucht das Kartenspielzimmer.

Sport und Wellness

Schönste Aussicht im Fitnesscenter. Foto: Costa Crociere
Schönste Aussicht im Fitnesscenter. Foto: Costa Crociere

Sportlich geht es im Fitnesscenter mit Blick auf das Meer und einem Sportplatz auf dem obersten Deck zu. Auspowern und trainieren kann hier auf alle möglichen Formen erfolgen. Wer es lieber etwas ruhiger mag, der findet im Wellness-Bereich an Bord der Costa neoRiviera sicherlich die richtigen Anwendungen, hier kann der Reisende aus zahlreichen Anwendungen und Einrichtungen auswählen. Neben den Whirlpools stehen ein Türkisches Dampfbad und vieles mehr zur Verfügung. Eine Besonderheit ist das Outdoor-Spa-Schwimmbecken an Deck.

Kulinarisch erlesenes

Die Bar Rimaggiore. Foto: Costa Crociere
Die Bar Rimaggiore. Foto: Costa Crociere

Kulinarisch geht es in den 5 Restaurants an Bord zu, neben den drei Inklusiv-Restaurants gibt es zwei weitere Restaurants, die aber nicht zum Inklusiv-Konzept gehört. Bei den drei Inklusiv-Restaurants handelt es sich um die Hauptrestaurants „Saint Tropez“ und „Cetara“, bei den dritten handelt es sich um das Buffetrestaurant „Vernazza“. Die Bezahlrestaurants an Bord der Costa neoRiviera sind das Snackrestaurant „Manarola Grill“ und die Pizzeria „Monterosso“. Daneben gibt es noch 7 Bars an Bord, wie die „Amalfi Lounge Bar“, das „Corniglia“, die „Positano Bar“ oder die „Rio Maggiore Bar“, um nur einige zu nennen.

Kinder und Jugendliche

Kindern wird viele Möglichkeiten gegeben. Foto: Costa Crociere
Kindern wird viele Möglichkeiten gegeben. Foto: Costa Crociere

An Bord wird auch eine eingeschränkte Kinderbetreuung angeboten, die sich an die übliche Betreuung von Costa orientiert, aber auf die speziellen Bedürfnisse dieses Schiffes abgestimmt sind. Kleine Kinder zwischen 3 und 6 Jahre haben eine Menge Spaß beim Spielen, Malen und Basteln im Mini Club. Für Kinder zwischen 7 und 11 Jahre ist der perfekte Ort der Maxi Club. Hier können die Kinder gemeinsam auf Schatzsuche gehen, sich beim Joggen oder Aerobic austoben oder wenn das Kind es lieber ruhiger mag, stehen Gesellschaftsspiele oder Videofilme bereit. Wenn das Schiff im Hafen liegt, können die Eltern an einem der zahlreichen von Costa organisierten Landausflüge teilnehmen und Ihre Kinder an Bord lassen. In den Kinder- und Jugenclubs fühlen sie sich pudelwohl und werden bestens betreut.

Auch am Abend ist Costa für die Kleinen da. Das Animationsteam kümmert sich im Spielzimmer um den Nachwuchs ab 3 Jahren, während die Eltern ausgehen und das nächtliche Flair der Hafenstadt oder das Entertaiment an Bord genießen. Teenager haben ihren ganz eigenen Bereich, die TeenZone, die aufgeteilt ist in Teen Junior von 12 bis 14 Jahre und Teen Club für die älteren Jugendlichen von 15 bis 17 Jahre.

Daten der Costa neoRiviera
Schiffslänge216 Meter
Tiefgang6,8 Meter
Schiffsbreite28,8 Meter
BRZ48200
Decks13 (davon 9 Passagierdecks)
Bei MSC seit2013
BordspracheMehrsprachig: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Passagiere1727
Besatzung500
Höchstgeschwindigkeit21,5 kn
SportangeboteFitnesscenter, Mehrzwecksportplatz
WellnessangeboteWellnesscenter, 2 Whirlpools, Sauna, Türkisches Dampfbad
RestaurantsCetara Restaurant, Vernazza Buffet-Restaurant, Grill Manarola, Saint Tropez Restaurant, Pizzeria Monterosso
Bars und LoungesSaint Paul de Vence Lounge Bar, Amalfi Lounge Bar, Anacapri Bar, Rio Maggiore Bar, Positano Bar, Porquerolle Bar, Corniglia Bar

Weitere Informationen

  • Einen Ratgeber zum Internet auf Kreuzfahrten findet ihr hier
  • Weitere Informationen zu Costa Kreuzfahrten findet ihr direkt auf www.costa-kreuzfahrten.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen