„Art Lover Package“ für Kunst- und Kulturliebhaber auf der neuen MSC-Route

Die MSC Magnifica. Foto: MSC Crociere
Die MSC Magnifica. Foto: MSC Crociere

Kulturelle Highlights

Im Sommer 2018 bietet MSC Kreuzfahrten eine neue Route von Hamburg entlang der Atlantikküste bis nach Bilbao und wieder zurück.

Die MSC Magnifica, die 2010 in der Hansestadt getauft wurde, besucht auf ihrer Reise die kulturellen Highlights an der Küste. Für Kunstliebhaber hat MSC ein neues Landausflugspaket entwickelt, das die wichtigsten drei Must-Sees dieser Route vereint. Das neue Art Lover Package enthält einen Besuch der mittelalterlichen Klosterinsel Mont Saint-Michel in der Normandie, des avantgardistischen Guggenheim Museums in Bilbao und auf dem Rückweg nach Hamburg eine Tour zu den Meisterwerken von Vincent van Gogh in Amsterdam.

Von Hamburg nach Bilbao: Die neue Route der MSC Magnifica

Im Sommer 2018 feiert MSC eine Premiere: Die MSC Magnifica nimmt Passagiere von ihrem neuen Heimathafen erstmals mit auf eine Reise nach Bilbao. Von Hamburg aus sticht das Schiff in Richtung Großbritannien in See und erreicht nach einem Seetag Southampton. Dort bietet sich ein Tagesausflug nach London an. Weiter geht es über Le Havre, dem zweitgrößten Hafen Frankreichs, bis zur spanischen Stadt La Coruña, die ganz in der Nähe des Pilgerorts Santiago de Compostela liegt. Anschließend entdecken Reisende Bilbao mit seinem futuristischen Museumsbau. Über Verdon-sur-Mer nahe der Feinschmecker-Hochburg Bordeaux geht es zum letzten Stopp für eine Nacht nach Amsterdam.

Routendetails

12 Tage/11 Nächte spanische & französische Atlantikküste mit der MSC Magnifica ab/bis Hamburg sind aktuell im MSC Special auf drei Abfahrten im Mai, Juni und August 2018 ab 1.049 Euro pro Person in der Innenkabine Bella buchbar (bei Buchung bis 15.03.18; nach Verfügbarkeit). Das „Art Lover Package“ ist für 219,00 Euro pro Erwachsener und 165,00 Euro pro Kind buchbar. Der Landausflug zum Tate Britain Museum ist für Erwachsene für 159,00 Euro erhältlich, Kinder zahlen 145,00 Euro.

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest