Erste Kreuzfahrten mit MS Amera buchbar

Die MS Amera wird die Phoenix Flotte verstärken. Foto: Phoenix Reisen
Die MS Amera wird die Phoenix Flotte verstärken. Foto: Phoenix Reisen

Neuigkeiten von MS Amera und MS Amadea

Im nächsten Jahr erwartet Phoenix Reisen bekanntermaßen Schiffszuwachs. MS Amera bereichert ab 2019 die türkisfarbene Flotte.

Bereits seit gestern sind die ersten Kreuzfahrten mit der MS Amera buchbar und noch bis zum 16.09. ist MS Artania ganz im Zeichen klassischer Musik unterwegs. Die Konzert-Kreuzfahrt mit den Wiener Philharmonikern begeistert die Gäste. Für den Bonner Kreuzfahrtveranstalter soll dies nicht die letzte Kreuzfahrt dieser Art sein.

2020 können Klassik-begeisterte Gäste an Bord von MS Amadea den 250. Geburtstag des Bonner Komponisten Ludwig van Beethoven feiern. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen präsentiert einen speziell für diese Reise entwickelten Beethoven-Zyklus in verschiedenen Konzerthäusern des Nordes, u.a. zum Abschluss in der Elbphilharmonie.

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest