Neuer Kreuzfahrtliner der Edge-Serie für Celebrity Cruises

Stahlschnitt der Celebrity Apex. Foto: Celebrity Cruises
Stahlschnitt der Celebrity Apex. Foto: Celebrity Cruises

Baubeginn von Celebrity Apex

Traditionell mit dem ersten Stahlschnitt hat vergangene Woche der Bau der Celebrity Apex in der Werft Chantiers de l’Atlantique (ehemals STX France) in Saint-Nazaire, Frankreich, begonnen.

Mit dem Startschuss zum neuen Schiff befindet sich nach der Celebrity Edge nun bereits das zweite Modell der neuen Celebrity-Edge-Klasse für moderne Luxusreisen in der Werft Chantiers de l’Atlantique. Celebrity Apex wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 in Dienst gestellt werden. Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe und somit das Dritte und Vierte der Edge-Serie, sollen im Herbst 2021 bzw. im Herbst 2022 ausgeliefert werden.

Zusammen mit ihrem Führungsteam nahm Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises, an der Zeremonie teil: „Die Begrüßung der Celebrity Apex in unsere Familie war ein besonderer Moment für uns als Team, besonders als wir alle die Silhouette des Schiffes, die aus dem ersten Stück Stahl geschnitten wurde, unterzeichneten. Wir sind sehr dankbar für unsere Partnerschaft mit Chantiers de l’Atlantique und freuen uns, gemeinsam an einem weiteren, ganz besonderen Schiff der Luxusklasse zu arbeiten. Der Erfolg und die Dynamik von Celebrity Edge waren unglaublich und mit Celebrity Apex werden wir erneut zeigen, wie wir unsere Marke auf ein neues Level bringen. Wir bieten unseren Gästen damit die beste Möglichkeit, die Welt in unserem modernen Luxus-Stil zu entdecken.“

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest