Sir Bani Yas Island von MSC

Sir Bani Yas Island von MSC Kreuzfahrten. Foto: MSC Kreuzfahrten
Sir Bani Yas Island von MSC Kreuzfahrten. Foto: MSC Kreuzfahrten

Naturverbundene Insel

Sir Bani Yas Island ist eine 250 Kilometer südwestlich von Abu Dhabi gelegene Insel. Die Insel ist etwa 17,5 km lang und 9 km breit, sowie die größte naturbelassene Insel der Vereinigten Arabischen Emirate. Auf einer vorgelagerten Insel entstand eine 2,4 Kilometer lange Strand-Location, die über einen Holzsteg mit der Hauptinsel verbunden ist. Der Strand steht am Anlegetag exklusiv MSC Gästen zur Verfügung.

Mit Tenderbooten gelangen die Kreuzfahrer vom Schiff zur Trauminsel. Dort kann dann den ganzen Tag im Beach Resort verbracht werden. Euch erwarten ein großer Strandbereich zum Relaxen, ein Extra Familien- und Kinderbereich und diverse Sportmöglichkeiten wie Beach-Volleyball, Beach-Tennis, Boules, Beach-Yoga und Beach-Fußball. Natürlich hat die Insel auch einen MSC Aurea Spa, das in Strandhütten mit Meerblick wohltuende Anwendungen anbietet, darunter Bambus- oder Muschelschalen-Massagen.

Fast endlos langer Strand erwartet euch. Foto: MSC Kreuzfahrten
Fast endlos langer Strand erwartet euch. Foto: MSC Kreuzfahrten

Kulinarische Köstlichkeiten

Das kulinarische Angebot auf der Insel kann sich sehen lassen, an unterschiedlichen Stationen genießt ihr regionale Köstlichkeiten und internationale Küche sowie Gerichte vom Holzkohlegrill. An sechs Strandbars werden zudem leckere Cocktails serviert. Die Getränkepakete behalten auch auf der Insel natürlich ihre Gültigkeit. Ein Tipp ist die Lounge mit Bar und Livemusik, die solltet ihr auf jeden Fall besuchen.

Der Strand auf Sir Bani Yas bedeutet einfach nur relaxen. Einfach in der Sonne liegen und den Tag genießen oder eine Runde Beach-Tennis oder Volleyball. Die Möglichkeiten sind riesig. Beliebt ist auch das Schnorcheln im Meer, hier lernt ihr die Unterwasserwelt hautnah kennen. Oder ist leiht euch ein Paddelboot und erkundet das Meer von oben.

MSC Yacht Club Cabanas. Foto: MSC Kreuzfahrten
MSC Yacht Club Cabanas. Foto: MSC Kreuzfahrten

Wasserpark und Kinderspielbereich

Für die jüngeren Gäste stehen ein Wasserpark und ein Kinderspielbereich bereit, das bedeutet Spaß garantiert. Ohne den Strand zu verlassen könnt ihr euch eine wohltuende Massage oder eine Beauty-Behandlung gönnen.

Wie in 1001 Nacht, Traditionelle Segelschiffe.. Foto: MSC Kreuzfahrten
Wie in 1001 Nacht, Traditionelle Segelschiffe.. Foto: MSC Kreuzfahrten

Natur pur

Wer die Insel kennenlernen möchte, der kann auch eine geführte Tour buchen, hier lernt ihr seltene Tiere innerhalb eines geschützten Gebietes kennen. Dazu gibt es auch Giraffen, Flamingos und Geparden zu erleben, die auf der Insel in einem großen Reservat in Freiheit leben. Eine Safari solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. In einem etwa 87 km² großen Gebiet könnt ihr eine Vielzahl von Vögeln, Bäumen und Pflanzen beobachten, die in einem geschützten Reservat stehen und ein einzigartiges Ökosystem entwickelt haben.

Einige historisch bedeutsame Stätten befinden sich auf der Insel, so findet ihr kulturelle Zeugnisse aus der Steinzeit, dem frühen Islam und die Grundmauern eines christlichen Klosters auf Sir Bani Yasi.

Ein Besuch des Beduinenzeltes solltet ihr euch auch auf keinen Fall entgehen lassen, hier findet ihr Kunsthandwerk aus der Region. Sicherlich entdeckt ihr dort auch etwas, es ist eine ganz besondere Erinnerung der Kreuzfahrt, etwas besonders mitzubringen.

Seltene Tiere und unvollstellbare Natur erwarten euch auf der Insel. Foto: MSC Krezfahrten
Seltene Tiere und unvollstellbare Natur erwarten euch auf der Insel. Foto: MSC Krezfahrten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen