Vorfreude auf die neue Nummer 1 von TUI Cruises

Vorfreude auf die Neue Mein Schiff 1 Foto: TUI Cruises
Vorfreude auf die Neue Mein Schiff 1 Foto: TUI Cruises

Mini-Kreuzfahrt vor der Taufe demnächst buchbar

Am 11. Mai wird die neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises im Rahmen des 829. Hafengeburtstages feierlich getauft. Vorher gibt es für alle Mein Schiff Fans schon einmal die Möglichkeit, das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Schiffsgeneration von TUI Cruises auf einer Vorfreudefahrt zu testen.

Vom 29. April bis 04. Mai fährt die neue Mein Schiff 1 mit von/bis Kiel über Oslo, Göteborg und Kopenhagen. Die neue Mein Schiff 1 wird rund 20 Meter länger als ihre Vorgängerinnen. Neben noch mehr Platz zum Wohlfühlen, gibt es auch eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten bei weiterhin großzügigem Passagier-Platz-Verhältnis. Unter anderem wird die Joggingstrecke mit 438 Metern Länge fast doppelt so lang sein wie bisher auf der Mein Schiff Flotte. Auch die Arena ist neu gestaltet und wird komplett überdacht und geschlossen sein. Die neue Multifunktionsfläche beinhaltet zum Beispiel eine große ausfahrbare Leinwand und eine Kletterwand. Der Fitness-Bereich wird sich vergrößern und bekommt einen neuen Platz in exponierter Lage auf Deck 15 in der Mitte des Schiffes – inklusive eines unvergleichlichen Blicks aufs Meer und das Pooldeck.

Die Route der Kurzkreuzfahrt in Richtung Oslo. Foto: TUI Cruises
Die Route der Kurzkreuzfahrt in Richtung Oslo. Foto: TUI Cruises

Auch auf der Vorfreudefahrt erwartet die Gäste das gewohnte Premium Alles Inklusive-Konzept von TUI Cruises, bei dem die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten sind.

Andre Lenthe

Andre Lenthe

André wurde 1976 in Hamburg geboren. Nach seinem Volontariat bei Gruner + Jahr, arbeitete er bis 2009 in der Bildredaktion der touristischen Fachzeitschrift fvw. Danach machte er sich mit der Fotoagentur touristik-foto selbstständig und ist über sein berufliches Engagement zu einem begeisterten Kreuzfahrer geworden.
Andre Lenthe

Letzte Artikel von Andre Lenthe (Alle anzeigen)