Zum Valentinstag: Minikreuzfahrt an Bord der Norwegian Jade 

Die Norwegian Jade fährt auf ihrer Mini-Kreuzfahrt nach Hamburg. Foto: lenthe/touristik-foto.de
Die Norwegian Jade fährt auf ihrer Mini-Kreuzfahrt nach Hamburg. Foto: lenthe/touristik-foto.de

Kreuzfahrt statt Pralinen

Wer seinen Liebsten zum Valentinstag mit einer kleinen Auszeit vom Alltag überraschen möchte, für den bietet Norwegian Cruise Line mit den zweitägigen Minikreuzfahrten ab/bis Hamburg und Southampton genau das Richtige.

An Bord der Norwegian Jade warten großartiges Entertainment, abwechslungsreiche Dining-Optionen und viele Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten zu zweit. Mit  einem Frühstück auf der Kabine und einem prickelnden Glas Prosecco starten Verliebte entspannt in den Tag. Zum zweisamen Verweilen lädt das exklusive Sonnendeck auf Deck 15 ein, dass dank Tagespass jederzeit genutzt werden kann. Aktiver geht es bei einem unterhaltsamen Mini-Tanzkurs zu oder bei einer Weinverkostung. Der Seetag eignet sich außerdem wunderbar zum Entspannen an Bord: Im Mandara Spa lassen sich Paare bei einer Elemis Deep Tissue Ganzkörpermassage verwöhnen oder sie genießen den Ausblick aus den beheizten Außenwhirlpools.

Zum Sonnenuntergang ist der beste Spot an Bord direkt an der Reling zu finden. Während die Sonne langsam im Meer versinkt, lässt es sich hervorragend auf die Zweisamkeit anstoßen. Einen romantischen Ausklang findet der Tag dann bei einem gemeinsamen Dinner in einem der vielzähligen Spezialitäten-Restaurants. Liebhaber der französischen Küche genießen beispielsweise Bouillabaisse und Schokoladenfondue im Le Bistro, im Teppanyaki werden asiatische Gerichte beim Show-Kochen direkt vor den Augen der Gäste zubereitet, und Cagneys Steakhaus serviert leckeres Steak.

Routendetails 

Die Mini-Kreuzfahrten führen vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 von Southampton mit einem Seetag nach Hamburg, die Kosten liegen bei 249 Euro pro Person in der Innenkabine inkl. Premium All Inclusive. In die umgekehrte Richtung von Hamburg nach Southampton geht es vom 23. bis 25. August für 269 Euro.

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest