Schiffsvorstellung: Norwegian Breakaway

Die Norwegian Breakaway. Foto: Norwegian Cruise Line
Die Norwegian Breakaway. Foto: Norwegian Cruise Line

(Stand 2017) Die Norwegian Breakaway ist ein Kreuzfahrtschiff der Norwegian Cruise Line und wurde 2013 in Dienst gestellt. Das Schiff ist 325 Meter lang, 40 Meter breit und gehört zur Breakaway-Klasse.

Ausgezeichnetes Unterhaltungsprogramm

Ein Tänzer im Cirque Dreams Jungle Fantasy. Foto: Norwegian Cruise Line
Ein Tänzer im Cirque Dreams Jungle Fantasy. Foto: Norwegian Cruise Line

Mit der Norwegian Breakaway sind viele Neuerungen bei Norwegian Cruises gestartet, so ist alleine das Entertainmentangebot an Bord riesig. Der Comedy Club „The second City“ gehört zu den Besten auf See, hier erlebt ihr weltberühmte Sketchcomedy. Diese Theatergruppe begeistert ihr Publikum bereits seit über 50 Jahren mit herausragendem Improvisationstheater. Die New York Times lobte sie als „ein Komödien-Imperium“, was angesichts der Comedy-Legenden, die aus ihrer Schmiede hervorgingen, auch nur zu bestätigen ist. Bill Murray, Joan Rivers, Robert Klein, Stephen Colbert, Tina Fey und Jason Sudekis, um nur einige der Stars zu nennen.

Ein weiteres Highlight ist der Cirque Dreams Jungle Fantasy, hier geht ihr auf eine Traumreise durch einen geheimnisvollen Dschungel, der von den atemberaubenden Kunststücken einer internationalen Gruppe mit schwebenden Trapezkünstlern, biegsamen Schlangenmenschen und herausragenden Akrobaten, Jongleuren und Musikern in spektakulären Kostümen, zum Leben erweckt wird. Von betörenden Schmetterlingen über balancierende Giraffen bis hin zu den Königen des Dschungels, diese Explosion von atemberaubender Athletik, Theater und Fantasie wird euch in ihren Bann ziehen.

Action auf der Norwegian Breakaway

Der Kletter-Park. Foto: Norwegian Cruise Line
Der Kletter-Park. Foto: Norwegian Cruise Line

Im Aqua Park, der sich siebzehn Decks über dem Meer befindet, genießt ihr die Sonne auf der Haut, das Meer sehr ihr soweit das Auge reicht, und ein spektakuläres Angebot an Wasserattraktionen. Mit fünf über mehrere Decks führende Wasserrutschen, zwei Swimmingpools und vier Whirlpools. Für den unvergesslichen Adrenalinrausch stehen euch zwei Twister-Rutschen mit dem Namen „The Whip“ zur Verfügung. Hier saust ihr durch zwei spiralförmig angelegte Röhren abwärts. Auf mutige Gäste warten die zwei schnellsten Free Fall-Rutschen auf See, in denen ihr euch mit den Füßen voran ins nasse Vergnügen stürzt.

Die Bliss Lounge. Foto: Norwegian Cruise Line
Die Bliss Lounge. Foto: Norwegian Cruise Line

Ganz neu auf hoher See und sicherlich der totale Spaß für euch, der größte Hochseilgarten auf See. Hier habt ihr die Möglichkeit auf über 40 Kletterelementen auf mehreren Ebenen den Parcours zu meistern. Adrenalin pur erwartet Kletterfans an der „Planke“, einer einzigartigen Plattform, die sich knapp 2,5 Meter über den Schiffsrand hinaus erstreckt. Mutige erhalten nach Bewältigung der „Planke“ ein Erinnerungsfoto von diesem atemberaubenden Augenblick.

Abends könnt ihr unter anderen die „Bliss Lounge“ besuchen, mit seiner ultimativen Club-Atmosphäre genau die richtige Adresse zum Feiern. Erlebt hier ein unvergessliches Nachtcluberlebnis.

Die Kabinen auf der Norwegian Breakaway

  • Innenkabinen: Die gemütlich ausgestatteten Innenkabinen verfügen über zwei untere Betten. Einige Kabinen auch über eine Sitzecke mit Schlafcouch sowie ein zusätzliches Bett, das Platz für eine weitere Person bietet. Etwas größere Innenkabinen sind die angebotenen 4-Personen Familien-Innenkabinen.
  • Die Studio Kabinen sind perfekt für Alleinreisende. Foto: Norwegian Cruise Line
    Die Studio Kabinen sind perfekt für Alleinreisende. Foto: Norwegian Cruise Line

    Studiokabinen: Design und Preis der Studios sind speziell auf Alleinreisende zugeschnitten. Sie befinden sich in einem nur mit einer entsprechenden Schlüsselkarte zugänglichen Bereich, zu dem auch die Studio Lounge gehört. Studios verfügen über ein großes Bett, ein Fenster zum Korridor (von außen nicht einsehbar) und separate Badelemente.

  • Außenkabinen mit Bullauge oder Panoramafenster: Die Außenkabinen mit Bullauge oder Panoramfenster sind mit zwei unteren Betten ausgestattet. In den meisten Kabinen lassen sie sich in ein Queensize-Bett verwandeln. Einige Kabinen verfügen über ein Schlafsofa für eine zusätzliche Person. Etwas größere Außenkabinen sind die angebotenen 4-Personen Familien-Innenkabinen.
  • Balkonkabinen: Die Balkonkabinen verfügen über zwei untere Betten, einer Sitzecke mit Schlafcouch für eine weitere Person und eine raumhohe Glastür zum eigenen Balkon. Etwas größere Balkonkabinen sind die angebotenen 3-Personen Familien-Innenkabinen.
  • Mini Suiten: Dank großer Glasschiebetüren kommt ihr jeden Tag aufs Neue in den Genuss eines faszinierenden Meerblicks am Heck des Schiffes. Die Mini Suiten sind mit zwei unteren Betten bzw. Queensize-Bett, einer Sitzecke mit Schlafcouch für bis zu zwei weitere Personen und einem großen Bad mit Dusche ausgestattet.
  • Penthouse: Die Penthouses bieten mit ihren raumhohen Fenstern einen fantastischen Ausblick und sind die perfekte Wahl für einen romantischen Urlaub zu zweit. Sie verfügen über Queensize-Bett, Wohn- und Essbereich, Balkon und Butler- und Concierge-Service wie auch einen Balkon.

Familienfreundlichkeit bei Norwegian

Die Splash Acadamy. Foto: Norwegian Cruise Line
Die Splash Acadamy. Foto: Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line steht auch für Familienfreundlichkeit, so wird euch eine perfekte Betreuung für eure Kinder angeboten. Mit Freestyle Cruising könnt ihr den Tag ganz nach euren Wünschen gestalten. Es erwartet euch eine große Auswahl an Kinder- und Jugendprogrammen. So könnt ihr euch ungestört am Pool oder im Spa-Bereich entspannen, während während eure Kinder in der Splash Academy, der Entourage oder dem Cirque du Jour ihren Spaß haben. Norwegian Freestyle Cruising bedeutet absolute Flexibilität. Für die Kinder von 6 Monate bis zu 2 Jahren wird das Guppies-Programm angeboten, bis zu zwei Stunden Spaß pro Tag mit Musik, Malen und vielen weiteren Aktivitäten für Kleinkinder, gemeinsam mit ihren Eltern.

In der Splash Academy dreht sich alles um Kinder von 3 bis 12 Jahren. In eigens auf sie abgestimmten Bereiche mit abwechslungsreichen Aktivitäten für drei unterschiedliche Altersgruppen gibt es jede Menge zu entdecken. Darunter Basteln und Malen, Sport, Spiele, Wettbewerbe (die den Teamgeist fördern) und Aktivitäten mit Wow-Effekt wie Zirkusschule, Pizzabacken und Thementage mit Mottos von Piraten und Cowboys bis hin zu Spionen. Immer mit von der Partie sind die professionell ausgebildeten Kinderbetreuer. Im Entourage für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren wird dafür gesorgt, dass eure Teenager Kreuzfahrten lieben werden. So wurde für die Jugendlichen nicht nur ein eigener Bereich entworfen, tagsüber hippe Lounge und abends angesagter Club, sondern auch ein umfangreiches, auf ihr Alter abgestimmtes Programm. Es ist vollgepackt mit Sport, Theaterworkshops, Videospielen, Wii-Turnieren, Filmen, Partys, Zirkusschule und mehr. Organisiert wird das von unseren erfahrenen Jugendbetreuern, die ganz genau wissen, was Teens gefällt.

Daten der Norwegian Breakaway
Schiffslänge325 Meter
Tiefgang8,6 Meter
Schiffsbreite40 Meter
BRZ145655
Decks18
Bei NCL seit2013
BordspracheEnglisch
Passagiere3969
Besatzung1651
Höchstgeschwindigkeit25 kn.
SportangeboteFitnesscenter, Aerobic, Basketball und Volleyball, Golfabschlagsnetze, Jogging-Parcours, Hochseilgarten
WellnessangeboteWellness und Spa mit Sauna, Dampfbad und Massage, Behandlungsräume, Beautybehandlung, Salzgrotte, Finnische Sauna
Restaurants17 Restaurants
Bars und Lounges12 Bars und Lounges

Weitere Informationen

Eine Übersicht der Routen und Ziele findet ihr beim Kreuzfahrtspezialisten e-hoi.de unter Norwegian Cruise Line Angebote


Anmerkung zu Schiffsvorstellungen: Ausstattungen und vieles mehr können sich ändern. Wenn ihr Fehler in unseren Schiffsvorstellungen entdeckt oder Daten nicht mehr aktuell sind, dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme, schreibt uns gerne über die im Impressum genannt Emailadresse an. Wir versuchen Neuigkeiten und Änderungen immer aktuell zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen