Schiffsvorstellung: Norwegian Escape

Die Norwegian Escape. Foto: Norwegian Cruise Line

(Stand 2017) Die Norwegian Escape ist ein Kreuzfahrtschiff der Norwegian Cruise Line und wurde 2015 in Dienst gestellt. Das Schiff ist 325 Meter lang, 41 Meter breit und gehört zur Breakaway-(Plus)-Klasse.

Modernes Kreuzfahrtschiff

Das derzeit neueste Schiff der Norwegian Cruises bringt noch mehr spannende Innovationen mit sich. Sie macht Miami zu ihrem Heimathafen und sticht von dort aus ganzjährig in Richtung östliche und westliche Karibik in See, im Osten zu den idyllischen Inseln, wie St. Thomas, Tortola und Nassau auf den Bahamas und im Westen nach Cozumel in Mexiko und Roatán auf Honduras, abgerundet mit einem Besuch auf Harvest Caye in Belize, der neuen karibischen Privatinseln von Norwegian.

Neue Dinig-Optionen

Cagneys Steakhouse, hier habt ihr neben besten Steaks eine grandiose Aussicht. Foto: Norwegian Cruise Line
Cagneys Steakhouse, hier habt ihr neben besten Steaks eine grandiose Aussicht. Foto: Norwegian Cruise Line

Neben vielen der bekannten und beliebten Restaurants bietet die Norwegian Escape auch eine Reihe neuer Dining-Optionen, einschließlich zweier Restaurants vom ausgezeichneten amerikanischen Koch Jose Garces, mit lateinamerikanisch- und spanisch-inspirierter Küche. Das moderne Food Republic bietet euch kleine Teller mit internationalen Speisen zum probieren oder teilen, während ihr im The District Brew House in Zusammenarbeit mit der Wynwood Brewing Company aus Miami angesagtes Craft-Bier und Snacks ganz im Stil eines Gastropubs erhaltet. Und das sind nur die Möglichkeiten für die Vorspeise, denn kulinarisch hat das Schiff noch viel mehr zu bieten, insgesamt könnt ihr auf der Norwegian Escape aus 18 köstlichen Dining Optionen mit authentischer Küche aus den verschiedensten Länder und 17 unverwechselbare Bars und Lounges auswählen.

Der Aqua Parkt mit dem Haupt-Pool. Foto: Norwegian Cruise Line
Der Aqua Parkt mit dem Haupt-Pool. Foto: Norwegian Cruise Line

Ausgezeichnete Unterhaltung

Die Norwegian Escape präsentiert euch zwei spektakuläre Broadway Musicals, die mit dem Tony Award ausgezeichnet worden sind. Erlebt den Riesenerfolg des After Midnight exklusiv im Escape Theater, eine Show, die die Kompositionen von Duke Ellington, live gespielt von einer Jazzband, und die besten Tänze vom Broadway miteinander verbindet. Oder lasset euch vom Million Dollar Quartet mitreißen, welches von der legendären Jamsession, die Elvis Presley, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins 1956 zusammenbrachte, inspiriert ist und euch auf eine Zeitreise zurück in die Golden Oldies mitnimmt.

Auch in eurer Freizeit bietet das Schiff viel, ihr könnt an einmaligen Aktivitäten, wie den größten Hochseilgarten auf hoher See, mehrstöckig und imposant oder ihr besucht den Aqua Park mit den vier großen Wasserrutschen besuchen. Für die unter euch, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen möchten, gibt es einen Minigolfplatz oder den Mandara Spa Bereich mit einer Salzgrotte, erstmals mit einem Schneeraum und einer großen Auswahl an verschiedenen Wellnessbehandlungen.

Die Kabinen auf der Norwegian Escape

Vielfältige Wohnerlebnisse von preisgünstigen Innenkabinen bis zu großzügigen Suiten stehen euch zur Verfügung.

  • Innenkabinen: Die gemütlich ausgestatteten Innenkabinen verfügen über zwei untere Betten sowie zum Teil auch über eine Sitzecke mit Schlafcouch sowie ein zusätzliches Bett, das Platz für bis zu eine weitere Person bietet. Etwas größere Innenkabinen sind die angebotenen 4-Personen Familien-Innenkabinen.
  • Studiokabinen: Design und Preis der Studios sind speziell auf Alleinreisende zugeschnitten. Sie befinden sich in einem nur mit einer entsprechenden Schlüsselkarte zugänglichen Bereich, zu dem auch die Studio Lounge gehört. Studios verfügen über ein großes Bett, ein Fenster zum Korridor (von außen nicht einsehbar) und separate Badelemente.
  • Die großzügigen Balkon Kabinen. Foto: Norwegian Cruise Line
    Die großzügigen Balkon Kabinen. Foto: Norwegian Cruise Line

    Außenkabinen mit Bullauge oder Panoramafenster: Die Außenkabinen mit Bullauge oder Panoramfenster sind mit zwei unteren Betten ausgestattet, die sich in den meisten Kabinen in ein Queensize-Bett verwandeln lassen. Außerdem verfügen Sie zum Teil über ein Schlafsofa für eine zusätzliche Person. Etwas größere Außenkabinen sind die angebotenen 4-Personen Familien-Innenkabinen.

  • Balkonkabinen: Die Balkonkabinen verfügen über zwei untere Betten, Sitzecke mit Schlafcouch für eine weitere Person und eine raumhohe Glastür zum eigenen Balkon. Etwas größere Balkonkabinen sind die angebotenen 3-Personen Familien-Innenkabinen.
  • Mini Suiten: Dank großer Glasschiebetüren kommt ihr jeden Tag aufs Neue in den Genuss eines faszinierenden Meerblicks am Heck des Schiffes. Die Mini Suiten sind mit zwei unteren Betten bzw. Queensize-Bett, einer Sitzecke mit Schlafcouch für bis zu zwei weitere Personen und einem großen Bad mit Dusche ausgestattet.
  • Penthouse: Die Penthouses bieten mit ihren raumhohen Fenstern einen fantastischen Ausblick und sind die perfekte Wahl für einen romantischen Urlaub zu zweit. Sie verfügen über Queensize-Bett, Wohn- und Essbereich, Balkon und Butler- und Concierge-Service wie auch einen Balkon.

Familienfreundlichkeit bei Norwegian

Der extra für Kinder eingerichtete Bereich im Aqua Park. Foto: Norwegian Cruise Line
Der extra für Kinder eingerichtete Bereich im Aqua Park. Foto: Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line steht auch für Familienfreundlichkeit, so wird euch eine perfekte Betreuung für eure Kinder angeboten. Mit Freestyle Cruising könnet ihr den Tag ganz nach euren Wünschen gestalten. Es erwartet euch eine große Auswahl an Kinder- und Jugendprogrammen. So könnt ihr euch ungestört am Pool oder im Spa-Bereich entspannen, während der Nachwuchs in der Splash Academy, der Entourage oder dem Cirque du Jour ihren Spaß hat. Norwegian Freestyle Cruising bedeutet absolute Flexibilität. Für die Kinder von 6 Monate bis zu 2 Jahren wird das Guppies-Programm angeboten, bis zu zwei Stunden Spaß pro Tag mit Musik, Malen und vielen weiteren Aktivitäten für Kleinkinder gemeinsam mit ihren Eltern. Ganz neu an Bord der Norwegian Escape: der Betreuungsservice auch für Kleinkinder.

In der Splash Academy dreht sich alles um Kinder von 3 bis 12 Jahren, in eigens auf sie abgestimmten Bereichen mit abwechslungsreichen Aktivitäten für drei unterschiedliche Altersgruppen. Darunter Basteln und Malen, Sport, Spiele, Wettbewerbe, die den Teamgeist fördern, und Aktivitäten mit Wow-Effekt wie Zirkusschule, Pizzabacken und Thementage mit Mottos von Piraten und Cowboys bis hin zu Spionen. Immer mit von der Partie sind unsere professionell ausgebildeten Kinderbetreuer. Im Entourage für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren wird dafür gesorgt, dass eure Teenager Kreuzfahrten lieben werden. So wurde für die Jugendlichen nicht nur ein eigener Bereich entworfen, tagsüber hippe Lounge und abends angesagter Club, sondern auch ein umfangreiches, auf ihr Alter abgestimmtes Programm, vollgepackt mit Sport, Theaterworkshops, Videospielen, Wii-Turnieren, Filmen, Partys, Zirkusschule und mehr. Organisiert wird das von unseren erfahrenen Jugendbetreuern, die ganz genau wissen, was Teens gefällt.

Daten der Norwegian Escape
Schiffslänge326 Meter
Tiefgang12 Meter
Schiffsbreite42 Meter
BRZ164600
Decks18
Bei NCL seit2015
BordspracheEnglisch
Passagiere4248
Besatzung1731
Höchstgeschwindigkeit22,5 kn.
SportangeboteFitnesscenter, Aerobic, Basketball und Volleyball, Golfabschlagsnetze, Jogging-Parcours, Hochseilgarten
WellnessangeboteWellness und Spa mit Sauna, Dampfbad und Massage, Behandlungsräume, Beautybehandlung, Salzgrotte, Finnische Sauna, Salzgrote, Schneehöhle
Restaurants18 Restaurants
Bars und Lounges17 Bars und Lounges

Weitere Informationen

Eine Übersicht der Routen und Ziele findet ihr beim Kreuzfahrtspezialisten e-hoi.de unter Norwegian Cruise Line Angebote


Anmerkung zu Schiffsvorstellungen: Ausstattungen und vieles mehr können sich ändern. Wenn ihr Fehler in unseren Schiffsvorstellungen entdeckt oder Daten nicht mehr aktuell sind, dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme, schreibt uns gerne über die im Impressum genannt Emailadresse an. Wir versuchen Neuigkeiten und Änderungen immer aktuell zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen