Castaway Cay von Disney Cruise Line

Die Disney Dream liegt an Castaway Cay. Foto: Disney Cruise Line/David Roark
Die Disney Dream liegt an Castaway Cay. Foto: Disney Cruise Line/David Roark

Die Magie Disneys erleben

Castaway Cay ist eine Insel der Bahamas und wurde 1996 von Disney Cruise Line erworben und umgestaltet. Die Insel ist etwa 4 km² groß und liegt 13,5 km westlich von der Insel Great Abaco und gehört damit zu den Abaco Inseln. Die Insel wird exklusiv für Passagiere der Disney Cruise Line genutzt, die Kreuzfahrtschiffe legen direkt an der Insel an, so dass ihr direkt auf der Insel anlanden werdet.

Auf der Insel besteht, nachdem ihr vom Schiff kommt, die Möglichkeit Handtücher zu entleihen um einen entspannten Tag am Strand zu verbringen. Ein kleiner Tipp auf dem Weg zum Strand: Zwischenstop an dem kleinen Postamt und eine Karte verschicken! Die Karte erhält einen exklusiven Disney Poststempel.

Viel Spaß auf der Insel, natürlich mit Disney Figuren. Foto: Disney Cruise Line
Viel Spaß auf der Insel, natürlich mit Disney Figuren. Foto: Disney Cruise Line

Die Insel entdecken

Wer nicht am Strand liegen möchte, der kann vieles auf der Insel entdecken. Dazu gehören mehrere Busse, die euch an den gewünschten Ort bringen. Aber viele Details werden ihr erst entdecken, wenn ihr die Insel zu Fuß erkundet. Die Details beruhen natürlich auf Disney Geschichten und sind manchmal ganz schön versteckt.

Es gibt mehrere Strände auf der Insel, der Familienstrand gehört dabei sicherlich zu den am meisten besuchten. Da ihn viele Gäste nutzen, er liegt sehr nahe am Schiff, lohnt sich auch der Blick auf die weiteren Strände. Der Teen Beach ist ein Strand nur für Teenager, hier werden viele sportliche Aktivitäten geboten. An der Serenity Bay befindet sich ein Strand nur für Erwachsene, hier könnt ihr in Ruhe entspannten, ist aber etwas abgelegen.

Der große Spielbereich am Pelican Plunge auf Castaway Cay. Foto: Disney Cruise Line/Matt Stroshane
Der große Spielbereich am Pelican Plunge auf Castaway Cay. Foto: Disney Cruise Line/Matt Stroshane

Kulinarisches

Auf der Insel gibt es drei BBQ-Stationen, die natürlich im Reisepreis enthalten sind. Der Cookie’s BBQ befindet sich in der Nähe des Familienstrandes, der Cookie’s Too  befindet sich auf der gegenüber liegenden Seite des Strandes und an der Serenity Bay befindet sich ein BBQ für Erwachsene. Geboten wird euch neben Hamburger, Hot Dogs und Maiskolben auch Spare Ribs, gegrillter Fisch und Fleisch sowie Salate und frisches Obst. Daneben könnt ihr natürlich auch einige der vier Bars auf der Insel besuchen und dort Getränke kaufen, diese sind nicht im Reisepreis enthalten. Natürlich könnt ihr auch auf dem Schiff zurückkehren und dort Essen.

In den gemütlichen Cabanas könnte ihr schöne Stunden auf der Insel verbringen. Foto: Disney Cruise Line/Kent Phillips
In den gemütlichen Cabanas könnte ihr schöne Stunden auf der Insel verbringen. Foto: Disney Cruise Line/Kent Phillips

Aktivitäten

Wer nicht am Strand liegen will, der kann auch viele andere Dinge ausprobieren, der Pelican Plunge ist nur wenige Meter vom Familien Strand entfernt und bietet euch eine schwimmende Wasserrutsche und Spielplattform, natürlich mitten im Ozean. An Land befindet sich der Spring-a-Leak Wasserspielplatz, besonders für Kinder geeignet und der absolute Spaß. Überall sind Wasserfontänen und Splash-Pads. Scuttles Cove ist ein Spielplatz mit geführten Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, hier finden die Kinder auch die Betreuer die sie vom Schiff schon kennen.

Wer sich ein Boot ausleihen möchte, der findet am Marge’s Barges & Sea Charter Dock das richtige Boot. Leiht euch entweder ein Aqua Trike oder ein kleines Boot. Ihr könnt euch natürlich auch fahren lassen mit einem Glasbodenboot, ein Katamaran mit einer Bodenplatte aus Glas, hier erkundet ihr auf einzigartige Weise den Ozean und die Unterwasserwelt. Ihr könnt den Ozean natürlich auf Wunsch mit einer Schnorchelausrüstung kennenlernen, wenn ihr keine eigene habt dann findet ihr im Flippers & Floats Ausrüstungen zum ausleihen. Dann steht euch nichts mehr im Weg, um die Schnorchel-Lagune zu entdecken.

Das Fahrradfahren ist auf der Insel möglich, ihr könnt euch ein Fahrrad ausleihen und die Insel entdecken, beachtet dabei aber, dass nur ein kleiner Teil der Insel Infrastruktur ausweist. Aber ihr werdet so viel mehr sehen, als die meisten Reisenden auf der Privatinsel.

Und bevor es zurück auf das Schiff geht, solltet ihr die Chance nutzen und die Souvenir Shops besuchen. Neben vielen bekannten Disney Produten findet ihr dort exklusive Castayay Cay Produkte.

Ihr könnt euch Kajaks ausleihen und die Insel erkunden. Foto: Disney Cruise Line
Ihr könnt euch Kajaks ausleihen und die Insel erkunden. Foto: Disney Cruise Line

Kreuzfahrten mit Castaway Cay

Alle Angebote von Disney Cruise Line mit Zwischenstop auf Castaway Cayy

ab 699 Euro1 p.P.

Direkt zu den Angeboten

Anmerkungen: Stand Feb. 2017. Der Preis kann sich ändern, je nach gewünschten Zeitraum. Für aktuelle Preise bitte zur Angebotsübersicht wechseln. Änderungen Vorbehalten. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen