Great Stirrup Cay von Norwegian Cruise Line

Great Stirrup Cay von Norwegian Cruise Line. Foto: Norwegian Cruise Line
Great Stirrup Cay von Norwegian Cruise Line. Foto: Norwegian Cruise Line

Exklusives Inselparadies

Great Stirrup Cay ist eine kleine Insel, die ein Teil der Berry Islands auf den Bahamas ist. Norwegian Cruise Line kaufte die Insel 1977 und entwickelte sie zu einerwundervollen privaten Insel für ihre Kreuzfahrtsgäste. Der nördliche Teil der Insel hat einen Sandstrand, umgeben von Felsen und wundervollen Schnorchelgebieten. Im südlichen Teil befindet sich der Great Stirrup Cay International Airport (Ein Hubschrauberlandeplatz). Der markante Leuchtturm der Insel wurde ursprünglich 1863 gebaut und ist weithin sichtbar.

Großzüge Strände und viele Möglichkeiten bietet die Insel. Foto: Norwegian Cruise Line
Großzüge Strände und viele Möglichkeiten bietet die Insel. Foto: Norwegian Cruise Line

Nach Ankunft auf der Insel könnt ihr am Strand, mit traumhaften weißem Sand, den Tag genießen und von hier aus zu vielen Aktivitäten aufbrechen. Das schnorcheln mit Meeresschildkröten und bunten Fischen im warmen, türkisen Wasser erfreut sich großer beliebtheit. Ihr werdet die Schönheit der Unterwasserwelt lieben. Wenn ihr das Meer lieber von oben sehen und genießen wollt, dann könnt ihr euch auch eines der Kajaks ausleihen und die bezaubernde Landschaft und das Meer erleben.

Die Strände der Insel sind ein Traum. Foto: Norwegian Cruise Line
Die Strände der Insel sind ein Traum. Foto: Norwegian Cruise Line

Adrenalin pur beim JetSki

Wenn ihr etwas mehr Action liebt, dann könnt ihr auch mit dem JetSki eine Runde drehen und in hoher Geschwindigkeit den Adrenalinspiegel erhöhen, natürlich seht ihr dabei auch viel von der umwerfenden Landschaft. Für die ganze Familie ist die Hippo Wasserrutsche, 12 Meter Hoch und mehr als 50 Meter lang ist es der ultimative Spaß.

Mit dem JetSki die Insel erkunden. Foto: Norwegian Cruise Line
Mit dem JetSki die Insel erkunden. Foto: Norwegian Cruise Line

Für das leibliche Wohl ist an vielen Stellen auf der Insel gesorgt, angefangen mit dem BBQ-Buffet und der großen Auswahl an kalten und warmen Speisen findet ihr über die Abaco Taco Bar, hier stellt ihr euch kostenlos  einen eigenen Taco zusammen, auch das LandShark Bar & Grill. Hier genießt ihr ein kühles Bier oder einen Cocktail und natürlich einen Happen am Nachmittag.

Überhaupt, wer gerne an einer Bar sitzt und einfach den tag genießen möchte, der findet hier garantiert sein Plätzchen. An der Bacardi Bar direkt am Strand gelegen ein Cocktail schlürfen oder an der Lighthouse Beach Bar direkt am Stand-up Paddling den Sportlern zuschauen. Die Bobolink Beach Bar am Ende des Strandes liegt idyllisch am Wasser und bietet euch eisgekühlte Getränke, Cocktails und Bier. Und natürlich werdet ihr noch viele weitere Bars und Orte zum verweilen entdecken.

Die Bacardi Bar auf der Insel ist ein beliebter Treffpunkt. Foto: Norwegian Cruise Line
Die Bacardi Bar auf der Insel ist ein beliebter Treffpunkt. Foto: Norwegian Cruise Line

 

Private Entspannung

Gediegener geht es in den kleinen Cobanas zu, diese könnt ihr euch tageweise mieten und ganz intim des Tag verbringen. Zukünftig werdet ihr auf der Insel auch einen abgeschotteten und unberührten Strand mit exklusiven Dinig-Optionen und Luxusstrandvillen finden. Auch ein Familienstrandbereich für alle Altersgruppen ist geplant. Der Zugang ist für Gäste von The Haven und der Suiten kostenlos.

Die privaten Cabanas. Foto: Norwegian Cruise Line
Die privaten Cabanas. Foto: Norwegian Cruise Line

Kreuzfahrten mit Halt auf Great Stirrup Cay

 

 

Direkt zu den Angeboten 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen