Internet auf Kreuzfahrt – Tarif Übersicht

Die Nutzung von Tablet und Smartphone ist heute fast problemlos möglich. Wir zeigen euch wie ihr auf Kreuzfahrt in das Internet kommt. Foto: AIDA Cruises
Die Nutzung von Tablet und Smartphone ist heute fast problemlos möglich. Wir zeigen euch wie ihr auf Kreuzfahrt in das Internet kommt. Foto: AIDA Cruises

Welche Internet Tarife bieten die Kreuzfahrtgesellschaften an?

(nb) Ihr kennt die Frage: „Habe ich Internet auf hoher See?“. AIDA, TUI, MSC und Co haben auf diese Frage eine Antwort, sie bieten eigene Internetpakte für die Kreuzfahrenden an. Auch wenn die meisten Kreuzfahrer ihren Urlaub genießen wollen, so ist uns das Internet in der heutigen Zeit ein stetiger Begleiter geworden. Viele Dinge, wie wichtige Post, erhalten wir heute per Email und einiges kann schlecht warten. bis wir wieder zu Hause sind. Auch die tägliche Zeitung oder das wöchentliche Magazin abonnieren heute schon viele digital, das Buch wird elektronisch gekauft und auf einem E-Book Reader gelesen.

Die sozialen Netzwerke wie Twitter, Facebook, Instagram und so viele weitere wollen gelesen werden, viele wollen „up-to-date“ bleiben. Natürlich wäre es schön, denn ganzen Urlaub lang damit nichts zu tun zu haben, für alle anderen haben wir eine Auflistung der großen Reedereien und zeigen euch auf was geachtet werden muss.

Vorbereitung ist alles

Zu aller erst sollte die Frage dahin gehen, wohin geht die Reise? Bei einer Reise in Deutschland, zum Beispiel einer Kurzkreuzfahrt von Hamburg nach Warnemünde, über den Nord-Ostsee-Kanal, wird die meiste Zeit der Reise das Handy im heimischen Netz eingeloggt sein und es muss eigentlich nichts beachtet oder gebucht werden. Sicherlich kann es manchmal sein, wenn das Schiff weit vom Ufer entfernt ist, dass kein Empfang möglich ist. Das wird aber nur kurz der Fall sein. Hier muss im Normalfall weder der Roaming fremder Länder beachtet werden, noch die Gefahr von Verbindungen über das Bordnetz über Satellit.

Bei Roaming erhalten die Nutzer (meist) vom Provider eine SMS, dass dieses Netz nun genutzt wird, ab diesem Zeitpunkt kann es unter Umständen richtig teuer werden. Um diese Kosten zu vermeiden ist es daher ratsam, vor der Reise, im Handy (Smartphone) das Roaming für Telefonate und für Daten auszuschalten. So kann erst einmal keine böse Überraschung folgen. Aktuelle Preislisten halten die Reedereien für Satellitenroaming über das Bordnetz aber meistens bereit, hier kann dann jeder abwägen ob ihn diese Gebühren für abgehende und ankommende Gespräche oder Datenverbindungen das Wert ist. Als Richtwert können ungefähr 10 Euro pro Minute veranschlagt werden.

Reedereien bieten Datenpakete an

Zum Datenverkehr: Die meisten Reedereien bieten heute unterschiedliche Pakete zur Nutzung des  WLAN am Bord an. Hier besteht nicht die Gefahr, dass sich über das GSM/UMTS/LTE Netz ausversehen in ein anderes Netz eingelockt wird, da der WLAN-Verkehr über eine andere Technik verläuft. Zur Sicherheit sollte natürlich die Datenoption per Mobilfunk im Gerät ausgeschaltet werden. Diese Datenflatrate sind auch per Notebook, Tablet etc. nutzbar. Nicht alle Reedereien bieten überall auf dem Schiff WLAN an, manche nur in bestimmten Bereichen, Informationen hierzu geben wir in unserer kleinen Übersicht.

Wir haben bisher folgende Reedereien für euch:
(Per Klick kommt ihr direkt zum Abschnitt im Artikel)

AIDA
Color Line
Costa
Cunard
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Holland America Line
MSC
Norwegian Cruise Line
Phoenix Reisen
TUI Cruises

 

AIDA

AIDA bietet auf seinen 11 Schiffen sechs verschiedene Tarife zur Internetnutzung an.

TarifQuick-CheckSocial- Media 24Social- Media FlatInternet MInternet LInternet XL
Preis 0.19 €4 €19 €25 €39 €99 €
TaktungPro Min.24 Std.7 Tage250 MB500 MB3 GB
BesonderheitenIdeal bei gelegentlicher Nutzung.Nur Soziale Netzwerke sind nutzbar.Nur Soziale Netzwerke sind nutzbar.Hier kann alles im Internet gemacht werden, bis das Volumen aufgebraucht ist.Hier kann alles im Internet gemacht werden, bis das Volumen aufgebraucht ist.Hier kann alles im Internet gemacht werden, bis das Volumen aufgebraucht ist.

Stand Februar 2016

Reisende, die ein Premiumpaket gebucht haben erhalten 250 MB Internetvolumen gratis, genauso wie Reisende, die den Clubstatus Grün oder Gold haben. Jugendliche erhalten beim Status Grün oder Gold im Clubprogramm die Social Media Flat gratis. Wer sich bereits vor der Abfahrt für ein Internetpaket entscheidet und im Voraus bucht, der kann 5% des Preises sparen.

Tipps für AIDA:

  • Wenn der Quick-Check genutzt wird, dann ist es ganz wichtig, dass nach Nutzung das Gerät ordnungsgemäß abgemeldet wird, ansonsten können weitere kosten entstehen. Zwar trennt AIDA die Verbindung nach 60 Minuten, aber zusätzliche kosten wollen vermieden werden.
  • Die Nutzung ist immer nur auf einem Gerät zurzeit möglich, wenn das Gerät gewechselt werden soll (Zum Beispiel vom Laptop zum Tablet oder E-Book Reader), dann müsst ihr euch zuerst am vorherigen Gerät abmelden.
  • Wer einen Social Media Tarif gebucht hat und während der Reise bemerkt, dass er doch surfen möchte, der kann eines der Internet Pakete hinzubuchen, ist deren Volumen abgelaufen steht das Social Media weiterhin zur Verfügung. Es kann bei Verbrauch des Volumens erneut eine Flatrate gebucht werden.
  • An der Rezeption stehen Terminals für das Internet zur Verfügung, wenn ihr selber kein Gerät mit auf die Reise genommen habt, aber das Internet nutzen möchten.


Color Line

Auch die Schiffe der Color Line verfügen über Internet am Bord. Es werden drei Zeitbasierte Tarife angeboten.

Tarif1 Stunde3 Stunden24 Stunden
PreisNOK 50,00NOK 70,00NOK 150,00
Taktung~5,30 €~7,50 €~15,90 €
BemerkungenIn Color Suites und der Kabinen der Color Class (nur Color Fantasy) ist WLAN inklusiveIn Color Suites und der Kabinen der Color Class (nur Color Fantasy) ist WLAN inklusiveIn Color Suites und der Kabinen der Color Class (nur Color Fantasy) ist WLAN inklusive

Stand Februar 2017

Tipps für die Color Line:

  • In den Color Suits und in der Color Class ist das WLAN inklusive.
  • Teilnehmer einer Konferenz erhalten kostenlosen WLAN Zugang


Costa Kreuzfahrten

Costa bietet zurzeit identische Tarife wie AIDA an, eine Besonderheit ist aber die „Costa Mobile App“, mit der sie an Bord kostenlos kommunizieren und Chatten können.

TarifQuick-CheckSocial Media 24Social Media FlatInternet MInternet LInternet XL
Preis0.25 €5 €19 €32 €47 €109 €
TaktungPro Min.24 Std.7 Tage250 MB500 MB3 GB
BesonderheitenFür kurze Internetnutzung wie kurz Emails checken etc.Nur für Soziale MedienNur für Soziale MedienHier kann alles im Internet gemacht werden, bis das Volumen aufgebraucht ist.Hier kann alles im Internet gemacht werden, bis das Volumen aufgebraucht ist.Hier kann alles im Internet gemacht werden, bis das Volumen aufgebraucht ist.

Stand Februar 2017

Tipps für Costa:

  • Es ist jederzeit möglich in einen höheren Tarif zu wechseln. Entweder zahlen sie während der Laufzeit die Differenz zum nächsten Tarif oder nach Verbrauch des Volumens den gewünschten Preis für das volle Paket.
  • Bei Costa kann die jeweilige Flat nur auf einem Endgerät zurzeit genutzt werden. Die Verbindung sollte daher bei Wechsel von einen Laptop zum E-Book-Reader beendet werden.
  • Costa bietet auf seinen Schiffen die App „MyCosta Mobile“ an. Die APP ist für Android ab Version 5 und IPhone erschien. Mit der App können die Nutzer auf dem Schiff miteinander kommunizieren, dabei ist es möglich zu telefonieren und zu chatten, aber auch das Bordbüros oder das SPA zur Terminabsprache zu erreichen. Mit „MyCosta Mobile“ ist es aber nicht möglich Personen außerhalb des Schiffes zu kontaktieren oder von diesen kontaktiert zu werden, es ist eine reine Bordkommunikation. Es können aber neue Freunde an Bord hinzugefügt werden. Ganz praktisch ist die App zur Kommunikation unter einander, zum Beispiel zur Treffpunktabsprache.


Cunard

Die Schiffe der Cunard Line bieten eine minutenbasierte Abrechnung der Internetgebühren, dabei können auch Pakete mit Inklusiv Minuten erworben werden.

Tarif1 Minute120 Minuten
PreisUS $ 0,60US $ 45
Taktungpro Min.Bis Aufbrauch
BemerkungenEinmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von US $ 3,75.Einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von US $ 3,75.

Stand Februar 2017

  • Auf allen Schiffen ist fast überall kabelloses Internet verfügbar, darüber hinaus bietet Cunard auch Computer Terminals an Bord an.


Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Hapag Lloyd bietet zurzeit nur einen zeitbasierten Tarif an, auch sind bisher keine Pakete mit Inklusiv Volumen verfügbar.

TarifPreis pro Minute
Preis0.19 €
TaktungPro Minute
BemerkungenAuf fast dem gesamten Schiff ist WLAN vorhanden. In den Kabinen stehen auch Tablets bereit, mit denen das Internet genutzt werden kann.

Stand Februar 2017


Holland America Line

Die Holland America Line bietet an Bord Internet per WLAN und an Internet Terminals an. Die Tarife sind nach Minuten gestaffelt.

TarifPro Minute100 Min.250 Min.500 Min.1000 Min.
PreisUS $ 0,75US $ 55US $ 100US $ 175US $ 250
Taktungpro Minutepro Minutepro Minutepro Minutepro Minute
Bemerkungen-----

Stand Februar 2017

Tipps für Holland America Line:

  • Auf der Westerdam wird testweise ein Social Media Paket angeboten, dieses beinhaltet Facebook und LinkedIn und kostet entweder $5 für 24 Stunden oder $25 pro Woche.
  • Das WLAN ist auf dem ganzen Schiff verfügbar, daneben gibt es Internet Terminals die genutzt werden können.
  • Jeder Passagier erhält für die Dauer der Fahrt eine eigene Emailadresse und ist unter dieser erreichbar. Die Kosten belaufen sich dabei für jede Nachricht auf $3,95 zuzüglich der Verbindungskosten.

MSC

MSC hält an Bord seiner Schiffe drei verschiedene Grundtarife, mit der Auswahl zur Tages- oder Reisedauernutzung bereit.

TarifStreamer PaketSurfer PaketSocial Media Paket
Preis22,90 € /Tag11,90 € / Tag4,90 € / Tag
Preis pro Reise69,90 € / Reise134,90 € / Reise119,90 € / Reise1
BesonderheitDieses Paket ermöglicht fast die komplette Bandbreite an Funktionen des Internets. Neben E-mails abrufen und Surfen können sie auch Audio- und Videoinhalte stream-en. Es sind je nach Option entweder 340 MB pro Tag oder 1,5 GB pro Reise inklusive. Beim Surfer Paket können sie die gleichen Funktionen wie beim Streamer Paket nutzen, es ist aber nicht möglich Audio- oder Videoinhalte zu streamen. Es sind je nach Option entweder 170 MB pro Tag oder 800 MB pro Reise inklusive.Das Social Media Paket ermöglicht den Zugang zu ausgesuchten Social Media APPs, dort können auch Fotos gepostet werden. Audio- und Videoinhalte stehen aber nicht zur Verfügung.

Stand Februar 2017. Anmerkung 1: Für eine 7-Tages-Kreuzfahrt, je nach Dauer unterschiedliche Preise.

Tipps für MSC:

  • Beim Streamer Paket haben bis zu vier Geräte Zugang, beim Surfer Paket zwei Geräte und beim Social Media Paket nur ein Gerät.
  • Wer vor seiner Reise bereits das gewünschte Internetpaket bucht erhält 20% extra Volumen.
  • In den Kabinen und in fast allen Bereichen steht das WLAN bereit. Es kann auf Laptops, Tablets oder Smartphones genutzt werden.
  • An Bord stehen auch Internetfähige Computer zur Verfügung, an diesen ist es auch möglich zu drucken (Gegen Gebühr).

Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line bietet auf seinen Schiffen verschiedene Internetpakete an. Bei Buchung einer Suite oder für The Haven Gäste stehen 250 Minuten inklusive zur Verfügung. Es steht ein Tarif mit unbegrenzter Nutzung zur Verfügung und Tarife mit Inklusiv-Volumen zur Verfügung.

TarifUCPTP100TP250
PreisUS $ 29,99/TagUS $ 75,00US $ 125,00
BesonderheitenIn diesen Tarif ist unbegrenztes Internet inklusive, der Preis bezieht sich aber pro Tag. Bei Reisen ab 13 Nächten oder mehr reduziert sich der Preis auf 24,99 Dollar am Tag.Dieser Tarif ist gültig bis zum Ablauf des inkludierten Volumens. Dieser Tarif lohnt sich, wenn sie nur kurz ins Internet gehen, um zum Beispiel Emails abzurufen oder Zeitungen oder Zeitschriften runterladen.Dieser Tarif ist gültig bis zum Ablauf des inkludierten Volumens. Dieser Tarif gibt ein bisschen mehr Freiheit, Neben Email etc. bleibt hier auch etwas Zeit um auf der Reise jeden Tag kurz seine „wichtigen“ Seiten anzusurfen.

Stand Februar 2017.

Die TP-Tarife sind nicht auf den Schiffen Norwegian Sky und Pride of America buchbar. Dort werden seperate Tarife angeboten


Phoenix Reisen

Phoenix Reisen bietet auf seinen drei Hochseekreuzfahrtschiffen zwei unterschiedliche Abrechnungsmodelle an, entweder auf Stundenbasis oder als Flatrate mit einwöchiger Laufzeit.

Tarif150 MB300 MB500 MB3.000 MBFlatrate
Preis15 €25 €35 €95 €699 €
Besonderheit7 Tage gültig7 Tage gültig7 Tage gültig14 Tage gültigFür Reisen ab 100 Tage

Stand Februar 2017

Tipps für Phoenix Reisen:

  • Gäste mit der Kategorie Silber- und Gold-Service können kostenfrei Emails empfangen.
  • Zugang zum Internet entweder per Internetcafé an Bord möglich oder in ausgewählten Bereichen auf dem Schiff per WLAN.

TUI Cruises

Tui Cruises bietet je nach Schiff unterschiedliche Möglichkeiten zur Nutzung des Internets an.

Tipps für TUI Cruises:

SchiffMein Schiff 1 + 2Mein Schiff 3 + 4Mein Schiff 5
TarifPro Minute/Pro Stunde/3 StundenPro Minute/Pro Stunde/3 StundenVolumentarife: 250 MB/500MB/3GB
Preis0,49€/19,90€/49,90€0,49€/19,90€/49,90€25€/39€/99€
BemerkungenNur in bestimmten Bereichen ist WLAn verfügbar.Der WLAN-Zugriff für Gäste der Suiten und Junior Suiten ist bereits im Reisepreis enthaltenAuch Minutenbasierter Tarif möglich: Preis pro Minute 0,49 €.

Stand Februar 2017


 

Bitte beachtet folgendes

Unsere Übersicht der Tarife ist nur eine Momentaufnahme. Wir können daher leider keine Gewähr für die angegebenen Preise geben. Meistens erhalten die Passagiere mit ihren Reiseunterlagen eine Übersicht der aktuellen Preise, spätestens an Bord wird eine aktuelle Preisliste ausgegeben.

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen