Bildergalerie: Float-Out der MSC Maraviglia

Ein blau-weißer Konfettiregen und dann wurde das Schiff langsam zu Wasser gelassen. Foto: lenthe/touristik-foto.de

Im Juni 2017 soll die Meraviglia als erstes Schiff der neuen Generation in Dienst gestellt werden. Wir waren beim Float-Out in Frankreich dabei und stellen euch das tolle Ereignis in einer Bildergalerie vor.

Ob Shopping, Wellness, Genuss oder Entertainment, die MSC Meraviglia setzt mit digitalen Services neue Maßstäbe, die das Kreuzfahren noch komfortabler gestalten. Dank innovativer NFC-Technologie und Bluetooth Beacons können Gäste ihre Kabinen beispielsweise kinderleicht per MSC for me Armband öffnen, in den Shops bezahlen oder Restaurantbesuche und Shows buchen. Gästen mit Kindern steht dank der NFC-Technologie sogar ein Tracking der Kinder zur Verfügung, sie lassen sich so kinderleicht finden.

Zum ausführlichen Artikel gelangt ihr hier.

Float-Out MSC Meraviglia

Bild 1 von 26

Rund 150 Ehrengäste bekamen am Freitagnachmittag die Möglichkeit den Rohbau des Schiffes zu begutachten. Aber nur mit Helm. Foto: lenthe/touristik-foto.de

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole wurde 1982 in Köln geboren, bedingt durch das Reisebüro der Eltern war der Berufswunsch schon früh klar. Nach der Schule hat sie eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau bei einem Reiseveranstalter in Köln absolviert. Während der Ausbildung lernte sie ihren Mann Oliver kennen, zusammen haben Sie das Reisebüro der Eltern übernommen und führen dieses seit 2012 in Ottenbüttel bei Itzehoe eigenständig als Kreuzfahrten & Mehr, mit großer Leidenschaft für Kreuzfahrten.
Nicole Deutzmann-Asmussen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen