CroisiEurope erwirbt zweites Hochseeschiff

La Belle des Oceans von CroisiEurope Foto: Croisi Europe

Zweites Hochseeschiff für CroisiEurope

CroisiEurope baut ihr Geschäftsfeld für Hochsee-Kreuzfahrten weiter aus: Die französische Reederei hat ein zweites Hochsee-Schiff erworben, das ab Frühjahr 2020 unter dem Namen La Belle des Océans neues Flaggschiff der Flotte wird.

Die ehemalige Silver Discoverer, die seit einigen Jahren auf den Weltmeeren unterwegs ist, hat Platz für bis zu 120 Passagiere in 60 geräumigen Suiten. Seine Bauart ermöglicht es dem luxuriösen Schiff außergewöhnliche Routen zu befahren.

Die La Belle des Océans ist 103 Meter lang, 15 Meter breit und verfügt über sieben Decks. Die Suiten von 17 bis 38 m²  besitzen alle Meerblick und sind mit ebenerdig begehbarer Dusche, Schreibtisch, Föhn, Wandschrank mit Safe, Mini-Bar, Flachbildschirm-TV und Klimaanlage ausgestattet. Neun Suiten haben einen privaten Balkon.

Im Überblick:

1 Ocean-Suite, 38m², Privatbalkon, Sitzgruppe mit Sofa, zwei Einzelbetten oder Queen-Size-Bett

8  Riviera-Suiten, 26m² , Privatbalkon, Sitzgruppe mit Sofa, zwei Einzelbetten oder Queen-Size-Bett

4  Panorama-Suiten, 25m², zwei große Fenster, Sitzgruppe, zwei Einzelbetten oder Queen-Size-Bett

38 Horizon 1-Suiten, 17m² , Fenster, Sitzgruppe, zwei Einzelbetten oder Queen-Size-Bett

9 Horizon 2-Suiten,17m², zwei große Bullaugen, Sitzgruppe, zwei Einzelbetten oder Queen-Size-Bett

 

Auf dem Schiff, das sich durch viel Komfort, elegantes Design und attraktiv konzipierte Außenbereiche auszeichnet, stehen den Gästen zwei Lounge-Bars, ein Restaurant, ein kombiniertes Grill-Bar-Restaurant am Pool, ein Fitness-Center, ein Beauty-Salon mit Friseur, ein SPA und Wäsche-Service zur Verfügung.

Die Taufe der La Belle des Océans ist für das nächste Frühjahr geplant. Die Routen, Abfahrtsdaten und Preise für die Saison 2020 werden in Kürze veröffentlicht.  Neben der La Belle des Océans betreibt CroisiEurope mit der La Belle de l`Adriatique bereits seit Jahren ein weiteres Hochsee-Schiff, das im Mittelmeer eingesetzt wird.

CroisiEurope mit Sitz in Straßburg gehört mit aktuell über 50 Schiffen zu den größten Flussreedereien Europas. Mehr als 50 Routen auf über 20 Flüssen, darunter z.B. die französische Rhône und Seine, aber auch der Guadalquivir in Spanien und der Douro in Portugal aber auch der Mekong in Asien und Ziele in Afrika hat der Spezialist im Programm. Die Kreuzfahrten werden in Deutschland exklusiv vom Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten vertrieben und finden als deutschsprachige Vollcharter statt.

Wir waren für Sie an Bord der Elbe Princess II von Croisi Europe!

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole wurde 1982 in Köln geboren, bedingt durch das Reisebüro der Eltern war der Berufswunsch schon früh klar. Nach der Schule hat sie eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau bei einem Reiseveranstalter in Köln absolviert. Während der Ausbildung lernte sie ihren Mann Oliver kennen, zusammen haben Sie das Reisebüro der Eltern übernommen und führen dieses seit 2012 in Ottenbüttel bei Itzehoe eigenständig als Kreuzfahrten & Mehr, mit großer Leidenschaft für Kreuzfahrten.
Nicole Deutzmann-Asmussen