Ab 2018: Die AIDAnova erleben

Viele neue Highlights auf der AIDAprima und der Besuch in Hamburg ist auch schon angekündigt. Foto: AIDA Cruises
Viele neue Highlights auf der AIDAprima und der Besuch in Hamburg ist auch schon angekündigt. Foto: AIDA Cruises

Start im Dezember 2018

Kommendes Jahr leitet die AIDAnova einen neuen Höhepunkt bei AIDA Cruises ein. Das erste LNG-Kreuzfahrtschiff besucht die Hansestadt Hamburg und wird dann in Richtung Kanaren aufbrechen und hier einwöchige Kreuzfahrten absolvieren.

Für die Hamburger war der angekündigte Besuch der AIDAnova in Hamburg wohl die schönste Neuigkeit des Kreuzfahrtjahres. Aber das ist bei weiten nicht alles, was AIDA mit der AIDAnova bieten wird. Ob Street-Food-Meile, Spezialitätenrestaurant oder neue Entertainment-Konzepte – auf dem Schiff gibt es viel zu entdecken.

Am 2. Dezember 2018 wird das Schiff einen Abstecher nach Hamburg machen und von hier mit Kurs auf die Kanaren starten. Anschließend geht es im regulären Fahrbetrieb weiter. Zur Wahl stehen auf den Kanaren gleich zwei Starthäfen: Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas. Von hier werden dann traumhafte Ziele wie Funchal, Puerto del Rosario und Arrecife angefahren. Für die totale Entspannung sorgen zwei Seetage um das Schiff ganz genau zu entdecken und zu erleben.

Der Beach Club an Bord der AIDAnova. Foto: AIDA Cruises
Der Beach Club an Bord der AIDAnova. Foto: AIDA Cruises

Idylle mitten im Atlantik

Ob Herbst oder Winter, auf den Kanaren erleben Kreuzfahrer den ewigen Frühling. Schroffe Felswände, hohe Berge, Vulkanlandschaften, Urwälder aber auch saftige Wiesen versprechen das ganze Jahr über die Extraportion Erholung.

Jede Insel hat ihre ganz eigenen Besonderheiten und Höhepunkte zu bieten. Ob eine Wanderung auf die Spitze des Pico del Teide auf Teneriffa, den Kratersee Charco Verde oder die schönste Aussicht auf der Blumeninsel Madeira. Vulkane, historische Bauten und faszinierende Landschaften sorgen für ein wundervolles Urlaubsgefühl.

Am 12.12.2018 wird die erste Kreuzfahrt auf den Kanaren beginnen. Vorher besucht die AIDAnova noch Hamburg und starten am 02.12.2018 zur zehntätigen Kreuzfahrt in Richtung Kanaren. Über Southampton, La Coruña, Lissabon, Funchal geht es nach Santa Cruz de Tenerife, wahlweise auch drei Tage länger über Puerto del Rosario, Arrecife nach Las Palmas.

360 Grad Unterhaltung im Theatrium. Foto: AIDA Cruises
360 Grad Unterhaltung im Theatrium. Foto: AIDA Cruises

Weitere Informationen

Direkt auf AIDA.de erhaltet ihr alle weiteren Informationen.

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest