Celebrity Cruises stellt das neue Spa der Celebrity Edge vor

Blick in den Spa an Bord der Celebrity Edge. Foto: Celebrity Cruises
Blick in den Spa an Bord der Celebrity Edge. Foto: Celebrity Cruises

Kelly Hoppen designte den 2.043 Quadratmeter großen Verwöhnpalast

Im Stil einer Wellness-Reise präsentierte Celebrity Cruises vergangenen Freitag das Spa auf dem neuesten Schiff der Kreuzfahrtmarke, der Celebrity Edge. „The Spa“ wurde von der weltbekannten Designerin Kelly Hoppen gestaltet, die sich dabei von der Natur inspirieren ließ. In Zusammenarbeit mit branchenführenden Partnern, wird auf mehr als 2.043 Quadratmetern eine beeindruckende Auswahl an Behandlungen angeboten.

Das originelle Spa Konzept SEA, dass vom Meer, der Erde und der Luft inspiriert wurde, zieht sich durch alle Elemente und Behandlungen. Diese beginnen mit einem besonderen Willkommensritual, um Geist, Körper und Geist auf das Verwöhnprogramm vorzubereiten. Es gibt mehr als 124 Angebote, darunter so genannte Signature-Treatments wie die Ocean Spa Wellnesmassage, den Hot Mineral Body Boost, die Poultice-Powered Muskelentspannung, die Zero Gravity Wellness Massage, die Restorative Salt Stone Massage oder die Thousand Flower Detox Wrap.

„Unser Anspruch an The Spa war derselbe, den wir für Celebrity Edge haben – unseren Gästen eine tiefere Verbundung zum Meer zu bieten“, sagte Lisa Lutoff-Perlo, President und CEO von Celebrity Cruises. „Um eine kleine Revolution im Bereich der Entspannung zu beginnen, haben wir uns erneut an die visionäre Kelly Hoppen gewandt, mit dem Ziel, das Spa-Erlebnis komplett zu transformieren und eine Atmosphäre zu entwickeln, die Gäste in Luxus hüllt und ihre Seele vom ersten Moment an beruhigt.“

Eine Thermal Suite an Bord der Celebrity Edge. Foto: Celebrity Cruises
Eine Thermal Suite an Bord der Celebrity Edge. Foto: Celebrity Cruises

Von Wellness über Schönheit bis hin zu Fitness – das Spa auf Celebrity Edge bietet eine Reihe von Erstvorstellungen und Neuigkeiten für Gäste, darunter:

  • die SEA Thermal Suite, die nächste Entwicklung des beliebten „Persian Gardens“ der aktuellen Flotte der Marke, mit acht verschiedenen therapeutischen Einrichtungen, wie: Hammam, Salzraum, Dampfraum, Regenwassertherapieraum, Float Raum, Entspannungsbereich mit beheizten Fliesenliegen, Infrarot-Sauna und Crystalarium. Gäste der AquaClass erhalten unter anderem kostenlosen Zugang zur SEA Thermal Suite
  • Elemis Biotic Gesichtsbehandlungen inklusive einer eigenen interaktiven Zutaten-Wand, die mehr Informationen zu den Inhaltsstoffen gibt
  • verschiedene Spezialbehandlungstische, einschließlich:
  • Spa Wave MLW Amphibientisch: die mit Wasser gefüllten Kissen passen sich an die einzigartige Anatomie der Gäste an, dazu gibt es eine anpassbare Farbtherapie-Beleuchtung
  • WellMassage4D-Tisch: Dieser preisgekrönte Behandlungstisch, der erste seiner Art, verwendet eine neue Technologie, für eine tiefere und entspannendere Massage
  • MLX Quartz-Tisch: warme Kristalle umspielen den Körper, lösen Muskelverspannungen und fördern einen tieferen Entspannungszustand
  • Ideal Image Ocean, der Advanced MedSpa, ist eine weitere Neuheit auf See und bietet ästhetische Dienstleistungen wie Dysport Faltenbehandlungen und Restylane Dermal Filler Anwendungen
  • Celebrity führt mit Kérastase, einer der weltweit modernsten Haarpflegemarken, das erste Kérastase Institut auf See
  • ein Barber bietet traditionelle heiße Rasuren und frische Schnitte für den modernen Mann
  • im Fitness-Center gibt es weitere Premieren wie Hot Yoga, Technogym Group Cycle, Fitness-on-Demand, Cardio-Boxen sowie den ersten Bungee-Fit und Peloton-Räder.
Die Cabana. Foto: Celebrity Cruises
Die Cabana. Foto: Celebrity Cruises

Ab 2019 im Mittelmeer

Ihre erste Saison wird die Celebrity Edge in der östlichen und westlichen Karibik verbringen, bevor sie sich dann 2019 auf den Weg ins Mittelmeer macht, um dort bekannte Städte wie Barcelona und Rom zu besuchen. Das erste Mal wieder die Celebrity Edge am 1. Dezember 2018 von ihrem Heimathafen Fort Lauderdale aus in See stechen.

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.