Costa Magica jetzt auch in Bremerhaven besichtigen

Die Costa Magica fährt erstmals ab Bremerhaven. Foto: Costa Kreuzfahrten
Die Costa Magica fährt erstmals ab Bremerhaven. Foto: Costa Kreuzfahrten

Italienische Kreuzfahrtschiffe aus nächster Nähe

Unschlüssig, aber trotzdem Lust einmal eine Kreuzfahrt zu erleben? Dann ist die wohl beste Art Kreuzfahrtschiffe kennen zu lernen die Schiffsbesichtigung. Hier erhaltet ihr einen ersten Blick auf euer zukünftiges Urlaubsziel und werdet in eurer Entscheidung zur Kreuzfahrt sicherlich unterstützt.

Neben Schiffsbesichtigungen in Hamburg, Kiel und Warnemünde bietet der italienische Kreuzfahrtspezialist Costa dieses Jahr auch Schiffsbesichtigungen in Bremerhaven an. Während der Liegezeiten im Hafen besteht ab sofort die Möglichkeit die Costa Magica aus nächster Nähe am Columbuskaje zu erleben.

Ablauf einer Schiffsbesichtigung

In gut 2,5 Stunden erhaltet ihr einen ersten Überblick über das Schiff, ihr lernt Kabinen an Bord kennen und werft einen Blick in die Restaurants und die Wellness-Bereiche. Im Anschluß habt ihr noch die Möglichkeit, typisch italienisch eben, einen Kaffee oder Cappuccino an Bord zu genießen.

Insgesamt 10 Schiffsbesichtigungen werden in Bremerhaven derzeit angeboten, davon sind aber zwei schon restlos ausgebucht, da heißt es zum Wunschtermin schnell sein.

Beachtet: Eine Besichtigungstour kostet 19 Euro pro Person. Für Kinder bis einschließlich 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei. Als besonderes Dankeschön erhalten die Teilnehmer zudem ein 20 Euro Bordguthaben pro Person.

Die weiteren Informationen findet ihr direkt bei costakreuzfahrten.de. Dort könnt ihr euch auch direkt anmelden.

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.