Douro Prince stößt zur nicko cruises Flotte

Im kommenden Jahr wird die MS Douro Prince die nicko cruises Flotte in Portugal verstärken. Foto: nicko cruises
Im kommenden Jahr wird die MS Douro Prince die nicko cruises Flotte in Portugal verstärken. Foto: nicko cruises

Anschlussprogramm auf Madeira

Ein neuer Schiffstyp verstärkt im kommenden Jahr die nicko cruises Flotte in Portugal. Dazu hat der Flussspezialist auch am Programm gebastelt und bietet ein besonderes Highlight für Flussfahrer an, die Reise kann mit einem Verlängerungsaufenthalt auf Madeira kombiniert werden.

Flussreisen in Portugal werden immer beliebter und um die Nachfrage auch bedienen zu können setzt der Stuttgarter Flussspezialist auf Verstärkung. Das neue Schiff führt auch gleich einen neuen Schifstyp in Portugal ein, die bisherige MS Douro Cruiser gehört zur nicko classic Klasse und der Neuzugang wird als nicko boutique verkehren. Der Unterschied besteht vor allem in der Ausstattung, so fahren unter nicko classic Flussschiffe verschiedener Größe mit klassisch-eleganten Schiffs-Interieur und unter dem Label nicko boutique kleinere Schiffe im Grand-Hotel-Stil mit geschmackvolles Interieur.

Intensives Erlebnis

Auf insgesamt 19 Terminen wird die Douro Prince den Douro für nicko cruises bereisen. Das besondere am Neuzugang ist die geringe Personenzahl an Bord, die ein noch intensiveres Reisen verspricht. Mit nur 46 Betten ist der Neuzugang eines der kleinsten Schiffe in der nicko cruises Flotte. Das Schiff verfügt über Privatbalkone auf dem Hauptdeck sowie Panoramafenster im Oberdeck und ist mit einem 4-Sterne Hotel an Land vergleichbar. Im gemütlichen Restaurant werden die Gäste mit lokalen und internationalen Spezialitäten und erlesenen Weinen aus dem Douro-Tal verwöhnt.

„Auf der Reise mit DOURO PRINCE haben unsere Gäste die Möglichkeit, in besonders familiärem Ambiente das spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt zu erkunden“, freut sich Guido Laukamp, Geschäftsführer nicko cruises, über den Flottenzuwachs in Portugal.

Anschlussprogramm auf der Blumeninsel Madeira

Das besondere dieser Fahrten ist das Anschlussprogramm. Im Anschluss an die achttägige Flusskreuzfahrt können die Gäste ihre Reise verlängern und die Flora und Fauna der immergrünen Blumeninsel Madeira im Atlantik bewundern. Das angebotene Anschlussprogramm beinhaltet den Linienflug nach und von Funchal, fünf Nächte in einem 4-Sterne-Hotel mit Halbpension sowie die Flughafentransfers.

Weitere Informationen

Eine Übersicht der aktuell von nicko cruises angebotenen Flussreisen findet ihr auf e-hoi.de

Oliver Asmussen
Letzte Artikel von Oliver Asmussen (Alle anzeigen)
Online Shopping in BangladeshCheap Hotels in Bangladesh