Kiellegung der Viking Spirit in Ancona

Die Fincantieri Werft in Ancona, hier wird die Viking Spirit gebaut. Foto: Fincantieri
Die Fincantieri Werft in Ancona, hier wird die Viking Spirit gebaut. Foto: Fincantieri

Das fünfte von sechs Kreuzfahrtschiffen

(nb) Am vergangenen Donnerstag fand im italienischen Ancona die Kiellegung der neuen Viking Spirit statt, die fünfte von insgesamt sechs Neubauten der Viking Cruises wird nun Formen annehmen und soll 2018 ausgeliefert werden.

Der etwa 11 Meter lange und 29 Meter breite verbaute Baustein bei der Kiellegung war der erste Schritt zum neuen, fast 1.000 Passagiere fassenden Kreuzfahrtschiff.

Modernste Technologien

Wie bereits die Vorgänger wird auch die Viking Spirit über modernste Technologien zur Energieeinsparung verfügen, dazu wird ein Fokus auf umweltschonende Technologie gelegt. Energieeffiziente Motoren und eine moderne Abgasanlagen sollen das Schiff für die Zukunft rüsten.

Bereits die Viking Sky und die Viking Sea wurden in Ancona gebaut und im März 2016, bzw. Januar 2017 ausgeliefert. Im Dezember wurde der Bau der Viking Sun in Ancona begonnen, die noch im Herbst 2017 ausgeliefert werden soll. Das sechste Kreuzfahrtschiff ist für 2018 oder 2019 geplant.

Erstklassige Ausstattung

Das erstklassige Spa an Bord der Vikink Schiffe. Foto: Viking Ocean Cruise
Das erstklassige Spa an Bord der Vikink Schiffe. Foto: Viking Ocean Cruise

Alle sechs Schiffe der Viking Ocean Cruises sind im Aufbau identisch, sie überzeugen als etwas kleineres Kreuzfahrtschiff mit einen eher privaten Charakter. An Bord erwartet die Reisenden neben der  Explorer Lounge mit zweistöckigen Panoramafenstern für maximale Aussicht  auch ein imposantes Theater.  Im Backed Infinity Pool am Heck des Schiffes wird eine grandiose Aussicht auf Häfen und Meer möglich sein und der Spa-Bereich ist in skandinavischer Tradition konzipiert, mit einer Schnee Grotte und Sauna.

Der beliebte Wintergarten wird sich auch auf der Viking Spirit wiederfinden, er ist ein Ort der Ruhe und besonders klimatisiert. Neben erlesenen Tee wird hier Gebäck serviert werden. Die Kabinen an Bord sind für alle Bedürfnisse eingerichtet, es werden Veranda-Kabinen, Deluxe Veranda-Kabinen, Penthouse Veranda-Kabinen, Penthouse Junior Suiten und Explorer Suiten angeboten.

Besondere Kreuzfahrten

Die 2013 gegründete Hochseeflotte von Viking Ocean Cruises setzt speziell auf ein intensiveres Kreuzfahrterlebnis als bei Mitbewerbern. Die Routen sind so gelegt, dass in den Häfen mehr Zeit verbracht werden kann und oftmals erst sehr spät am Abend abgelegt wird. Derzeit sind die Schiffe vor allem in Skandinavien, den Ostseeanrainern, Nordamerika, der Karibik und auf dem Mittelmeer eingesetzt.

Oliver Asmussen
Letzte Artikel von Oliver Asmussen (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Online Shopping in BangladeshCheap Hotels in Bangladesh