Kreuzfahrt-Highlight von Oceania Cruises: In 180 Tagen um die Welt

Die MS Insignia. Foto: Oceania Cruises
Die MS Insignia. Foto: Oceania Cruises

Ab New York einmal um die Welt

(nb) 2019 geht es mit der MS Insignia in 180 Tagen einmal um die Welt. Oceania Cruises gab am Montag die Daten der Kreuzfahrt bekannt. Gestartet wird am 11. Januar in New York und während der fast 47.000 Seemeilen langen Reise durchquert die Insignia zwei Ozeane und 16 Meere.

Nachdem in New York abgelegt wurde geht die Kreuzfahrt in Richtung Karibik und im Anschluss durch den Panamakanal. Mit landschaftlich Beeindruckenden Bildern ist das nächste Ziel dann Hawaii und direkt danach Neuseeland und Australien. Hier wird dann in Richtung Asien abgelegt und durch das Arabische Meer und den Suezkanal in Richtung Europa und Mittelmeer gefahren. Von eher warmen Mittelmeerklima geht es nun weiter nach England und Irland um danach den Atlantik in Richtung Kanada zu überqueren und zum Ende der Reise noch Bermuda anzulaufen. Enden wird die Kreuzfahrt in Miami.

„Unsere Kreuzfahrt rund um die Welt ist eine einmalige Gelegenheit. Sie führt Gäste zu fünf Kontinenten der Erde mit 90 faszinierenden Zielen in 36 Ländern. Auf der Route liegen auch duzende UNESCO Welterbe-Stätten“, sagt Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises.

In New York startet de 180-tätige Reise. Oceania Cruises
In New York startet de 180-tätige Reise. Oceania Cruises

Übernachtaufenthalt und Landprogramm

Während der Weltreise stehen insgesamt 14 Übernacht-Aufenthalte an, damit die Kreuzfahrer die Reiseziele noch intensiver erleben können. Dazu gehören Bali, Hongkong und Luxor. Das bietet die Möglichkeit umfangreiche Landausflüge zu erleben, umwerfende Natur, pulsierende Metropolen oder das Weltkulturerbe laden regelrecht dazu ein. In Tokyo kann eine authentische Teezeremonie erlebt werden, Jerusalem zeigt die jüngsten Ausgrabungen in der Altstadt von Akkon und in Bordeaux gehören natürlich kulinarische Genüsse in Form eines regionalen Drei-Gänge-Menus auf einem familiengeführten Weingut aus dem 18. Jahrhundert zum Programm der Reise.

Das großzügige Deck der MS Insignia. Foto: Oceania Crusies
Das großzügige Deck der MS Insignia. Foto: Oceania Crusies

Highlights an Bord

Während der 180-tätigen Reise erwartet die Kreuzfahrer auch einiges an Bord des 648 Passagiere fassenden Kreuzfahrtschiffes. Insgesamt vier Gourmetrestaurants stehen, im Reisepreisenthalten, zur Verfügung und bieten kulinarische Highlights bei freier Platzwahl ohne feste Tischzeiten. Dazu wird es natürlich auch Vorträge über Geschichte, Kunst und Musik von Experten geben um die besuchten Destination noch besser kennen zu lernen.

Oliver Asmussen
Letzte Artikel von Oliver Asmussen (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Online Shopping in BangladeshCheap Hotels in Bangladesh