MS Magellan von TansOcean mit neuen Routen im Winter 2018/2019

Die MS Magellan von TranOcean. Foto: TransOcean Kreuzfahrten
Die MS Magellan von TranOcean. Foto: TransOcean Kreuzfahrten

Karibik und Mittelamerika entdecken

Der britischen Veranstalter Cruise & Maritime Voyages, zu dem auch TransOcean Kreuzfahrten gehört, plant ab dem nächsten Winter, den mexikanischen Markt zu erschließen. Für deutsche Reisende sind dadurch vier neue Routen rund um den Panamakanal im Programm.

Die Überfahrt der Magellan über Weihnachten und Silvester startet am 17. Dezember 2018 ab Amsterdam über Lissabon, Kap Verde, mehrere farbenfrohe karibische Ziele bis nach Cozumel in Mexiko und lässt das Wintergrau schnell vergessen. Vor Ort steht vor und nach der mexikanischen Saison jeweils eine Fahrt zu spannenden Zielen in Mittelamerika auf dem Plan, es locken der Panamakanal, bunte Korallenriffe, prachtvolle Farbwelten und atemberaubende Naturparadiese. Im Anschluss an die Weihnachts- und Silvesterreise geht es vom 10. bis 21. Januar 2019 von Cozumel über Belize, Honduras, Costa Rica, Kolumbien, Panama, durch den Panamakanal nach Nicaragua und zurück nach Costa Rica. Vom 31. März bis 10. April 2019 führt die Route von Acapulco in Mexiko nach Nicaragua erneut durch den Panamakanal nach Costa Rica, Honduras, Belize und abschließend nach Cozumel in Mexiko.

Nach vier Monaten geht es wieder nach Europa

Die Rückfahrt des Schiffes steht unter dem Motto „Ostern unter südlicher Sonne – Mayakultur und Karibik pur“. Start ist am 10. April in Mexiko, von wo die Strecke in 24 Tagen durch die Karibik über  die Azoren und London zurück nach Amsterdam führt.

Die längeren Transatlantik-Törns mit einer Dauer von 25 beziehungsweise 24 Tagen eignen sich perfekt zur Kombination mit den kürzeren Trans-Panamakanal-Reisen, die elf oder zwölf Tage dauern.

Klassisches Kreuzfahrtfeeling

Charakteristische Silhouette und stilvolle Teak-Decks: Die 1985 erbaute Magellan fährt unter der Flagge der Bahamas und bietet auf insgesamt neun weitläufigen Passagierdecks Platz für maximal 1250 Gäste. Von der Innenkabine bis zur De Luxe-Suite mit Balkon – in 726 komfortablen Kabinen unterschiedlicher Größe sowie Ausstattung und 19 verschiedenen Kategorien finden alle Gäste ihr perfektes Zuhause auf See. Das internationale Flair an Bord, ein herzlicher Service und die ausgezeichnete Küche in drei verschiedenen Restaurants sorgen für einen unbeschwerten Urlaub. Die Bordsprache ist Englisch, für deutsche Passagiere steht eine Deutsch sprechende Hostess zur Verfügung und wichtige Informationen, Tagesprogramme sowie die Menükarten gibt es ebenfalls in Deutsch. Bequeme Buszubringer aus Deutschland nach Amsterdam bzw. Rotterdam garantieren eine stressfreie An- und Abreise, für die Ein- und Ausschiffungshäfen in Mittelamerika werden Flüge inklusiv Transfer Schiff-Airport bzw. umgekehrt angeboten.

Die Fahrten im Überblick

„Weihnachten & Silvester zu Palmenstränden & karibischer Lebensfreude“ vom 17.12.2018-10.01.2019

„Bunte Korallenriffe & unglaubliche Naturvielfalt – prachtvolle Farbwelten Mittelamerikas“ vom 10.01.-21.01.2019

„Panamakanal & Naturparadiese an den Küsten Mittelamerikas“ vom 31.03.-10.04.2019

„Ostern unter südlicher Sonne – Mayakultur & Karibik“ pur vom 10.04.-03.05.2019

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.