MV Werften übergibt Crystal Ravel an Crystal River Cruises

Tom Wolber (Präsident und CEO von Crystal), Jarmo Laakso (Geschäftsführer von MV WERFTEN) und Joachim Hagemann (Vorstandsvorsitzender MV Werften) bei der Übergabe der Crystal Ravel. Foto: MV Werften
Tom Wolber (Präsident und CEO von Crystal), Jarmo Laakso (Geschäftsführer von MV WERFTEN) und Joachim Hagemann (Vorstandsvorsitzender MV Werften) bei der Übergabe der Crystal Ravel. Foto: MV Werften

Die Crystal Ravel wurde in Wismar übergeben

Einen Monat nach Ablieferung der Crystal Debussy übergab MV Werften vergangenen Donnerstag die Crystal Ravel in einem feierlichen Akt an die Luxusreederei Crystal River Cruises.

Neben Tan Sri Lim Kok Thay, Chairman und Vorstandsvorsitzender von Genting Hong Kong, und Tom Wolber, Crystal-Präsident und CEO, nahm auch die Botschafterin von Malaysia, Sarah Nava Rani Al Bakri Devadason, als Ehrengast an der Zeremonie in Wismar teil.

„Mit der Crystal Ravel verlässt uns das vierte Flusskreuzfahrtschiff, das auf unserer Werft entstanden ist – ein Schiff, das Komfort und Eleganz mit höchsten Sicherheits- und Navigationsstandards vereint“, sagte Jarmo Laakso, Geschäftsführer von MV Werften, während der Übergabe. „Wir haben innerhalb von acht Monaten vier Schiffe der Rhine Class abgeliefert. Für diese Leistung danke ich allen Mitarbeitern von MV Werften, unseren Partnern und dem Team von Crystal ganz herzlich.“

(v.l.n.r.): Tom Wolber (Crystal), Tan Sri Lim Kok Thay (Genting Hong Kong), die Botschafterin von Malaysia Sarah Nava Rani Al Bakri Devadason, Jarmo Laakso (MV Werften) und Gustaf Grönberg (Genting Cruise Lines) nach der Übergabe. Foto: MV Werften
(v.l.n.r.): Tom Wolber (Crystal), Tan Sri Lim Kok Thay (Genting Hong Kong), die Botschafterin von Malaysia Sarah Nava Rani Al Bakri Devadason, Jarmo Laakso (MV Werften) und Gustaf Grönberg (Genting Cruise Lines) nach der Übergabe. Foto: MV Werften

Neue Generation von Flussschiffen

Wie ihre drei baugleichen Schwesterschiffe ist die Crystal Ravel eigens für Flussreisen durch Europa konzipiert. Mit einem eleganten, yachtähnlichen Design, einer hochwertigen Ausstattung und Sechs-Sterne-Service setzt auch sie neue Maßstäbe auf dem Flussreisemarkt. Sie ist 135 Meter lang, 11,40 Meter breit und verfügt über vier Decks. Bis zu 106 Passagiere reisen in 53 Suiten zwischen 17,5 und 70 Quadratmetern – allesamt mit oberhalb der Wasserlinie gelegen und mit Panoramabalkonfenstern ausgestattet. An Bord stehen den Reisenden ein persönlicher Butlerservice, drei Gourmetrestaurants und ein geräumiger Spa- und Fitnessbereich mit Swimmingpool zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr, heute die Crystal Ravel in unserer Flotte zu begrüßen. Nun haben unsere Gäste noch mehr Auswahlmöglichkeiten an luxuriösen Flussreisen durch Europa“, freute sich Tom Wolber, Präsident und CEO von Crystal. „Seit Gründung von Crystal River Cruises vor zwei Jahren haben sowohl unsere Schiffe als auch die engagierten Mitarbeiter an Bord neue Service- und Qualitätsmaßstäbe in der Branche gesetzt. Ich bedanke mich herzlich bei den Schiffbauexperten von MV Werften für die erneut hervorragende Zusammenarbeit. Danke, dass Sie unsere Leidenschaft für den Bau preisgekrönter Schiffe teilen.“

Jungfernfahrt von Basel nach Wien

Die Jungfernfahrt startet am 10. Mai und führt von Basel nach Wien. Zukünftig bereist die Crystal Ravel Routen entlang des Rheins, des Mains, der Mosel und der Donau.

Nach Abgabe der Crystal Ravel umfasst das Bauprogramm von MV Werften weitere fünf Schiffe bis 2021: Drei Expeditionsyachten der Endeavor Class für Crystal Cruises und zwei Kreuzfahrtschiffe der Global Class für Dream Cruises,hinsichtlich der Passagierzahl die größten der Welt, werden auf den drei Werften der Gruppe gebaut.

Oliver Asmussen
Letzte Artikel von Oliver Asmussen (Alle anzeigen)
Online Shopping in BangladeshCheap Hotels in Bangladesh