Nicko cruises bringt 2020 „SPIRIT“ auf Rhein, Main und Mosel

Spirit
Foto: nicko cruises

Neue Generation der Flussreisen 2020

Am 12. Juni 2019 hatte nicko cruises zu einem Pressegespräch in Frankfurt am Main geladen, um seinen neuen Katalog Flussreisen 2020 und Neuerungen innerhalb der Flotte zu präsentieren. 

Wir haben diesen Termin wahrgenommen und können Euch bereits heute – vor der offiziellen Katalogerscheinung in der nächsten Woche – die nicko cruises – Highlights 2020 präsentieren. Auch für das nächste Jahr gilt das Motto der Reederei, die ihren Schwerpunkt in den Destinationen und Genusserlebnissen sieht das Motto: Kleine Schiffe. Große Erlebnisse. 

Der Neubau nickoSPIRIT

Der angekündigte Neubau, die nickoSPIRIT, wird am 5. April 2020 in Köln getauft werden und bricht von dort zu ihrer 11-tägigen Premierenfahrt auf über Amsterdam, Cochem mit dem Ziel Frankfurt am Main. Bei einer Buchung ist man auch bei dem exklusiven Tauf-Event in Köln dabei. Frankfurt wird der Basishafen für die nickoSPIRIT werden, um von hier aus den Main, Rhein und die Mosel zu befahren. Es werden aber auch Touren nach Amsterdam und bis ins Ijsselmeer führen. Neu ist auch die Kooperation mit Falstaff bei einigen Reisen, dem ältesten und auflagestärksten Wein- und Gourmetmagazin Österreichs. Den Gast an Bord werden Vorträge zum Thema Wein und Verkostungen erwarten – eben Genuss pur mit allen Sinnen. 

Der Bug der nickoSPIRIT, der schon fast an ein Hochseeschiff erinnert, hat seinen Grund. Hier wird sich die windgeschützte Bugterrasse des Restaurants „The Garden“ befinden, die wunderschöne Flussausblicke garantiert. Das neue Schiff wird insgesamt drei Restaurants haben, die alle im Reisepreis inkludiert sind. Pro Reise können 170 Passagiere mitfahren, um deren Wohl sich 38 Crewmitglieder kümmern werden. 

Spirit
Foto: nicko cruises – Blick vom Restaurant „The Garden“ in den Bugbereich

Umbauten innerhalb der nicko cruises Flotte

Die MS SEINE COMTESSE und die MS BIJOU DU RHÔNE  wurden in 2019 aufwendig renoviert und schwimmen nun daher mit Juliette Balkonen (absenkbaren Panoramafenstern) in der Kategorie der Deluxe Oberdeck Kabinen. Auch das Interieur wurde erneuert und das Fahrtgebiet Frankreich spiegelt sich nun auf den Schiffen deutlich wieder. 

Ausbau der Kapazitäten bei nicko cruises

Mit dem Flottenneuzugang MS BELVEDERE fahren nun ab 2020 insgesamt 7 Schiffe der Flotte auf der Donau. Die MS THURGAU SAXONIA kommt ebenfalls neu hinzu und bietet ab / an Berlin Flussfahrten bis hinauf nach Hiddensee an. Wolga, Swir und Newa werden künftig von der MS FEDIN (Schiffstyp nicko modern, 4 Sterne) und MS REPIN (Schiffstyp nicko classic, 3 Sterne +) erobert. Ein besonderes Highlight und neu ist eine 14tägige Kreuzfahrt mit der MS FEDIN von Moskau über Kasan und Samara nach Astrachan – die Wolga in voller Länge bis zum Kaspischen Meer. 

Der Neubau MS CENTURY GLORY befindet sich noch im Bau. Für August 2019 wird ihre Fertigstellung erwartet. Es wird das aktuell luxeriöseste Fluss-Schiff Chinas dementsprechend dann sein. Pro Reise bietet es Platz für 516 Passagiere. Die 15tägigen Reisen von Shanghai nach Peking starten ab April 2020. 

Weitere neue Routen bei nicko cruises ab 2020

Neben den neuen Routen der nickoSPIRIT ab Frankfurt gibt es eine neue Route für die nickoVISION, die ab bis Düsseldorf auf Rhein und Main unterwegs sein wird. Unterwegs auf Havel und Elbe werden Gäste von Berlin nach Kiel sein können mit der MS FREDERIC CHOPIN. Diese Reisen beinhalten unter anderem eine Tagespassage durch den Nord-Ostsee-Kanal. 

Die Themen- und Eventreisen von nicko cruises

Auch in 2020 wird es wieder ganz besondere Erlebnisse am Fluss bei nicko geben. Diese Themen – und Eventreisen haben sich aber bewährt und werden deshalb fortgesetzt: Rhein in Flammen, Tulpenblüte in Holland, Weiße Nächte in St. Petersburg, Advents-und Festtagsreisen und das KRIMItotal/Dinner. 

Der Katalog Flussreisen 2020 von nicko cruises

Spirit
Foto: nicko cruises

Mit seinen 370 Seiten ist er fast so dick wie ein Buch. Ein praktisches Farbregister und das übersichtlich gestaltete Inhaltsverzeichnis, welches gleich auf neue Reisen hinweist, macht allerdings das Lesen aber einfach und zu einer wahren Freude. Ab nächste Woche ist er in den Reisebüros oder über die Reederei selbst zu erhalten

Noch ein Wort zu Falstaff und nicko cruises

Neben dem Gourmetmagazin zeichnet der Falstaff-Verlag aber auch Winzer, Weingüter und Restaurants aus und veröffentlicht diese in seinen Wein- und Restaurant-Guides. Passend dazu, fand das Pressegespräch im Restaurant „Allgaiers” im Frankfurter Westend statt, welches wahre Genussmomente verspricht und hielt. 

Vielleicht auch interessant?

nickoVISION ist „Flussschiff des Jahres” 2018

 

 

 

 

 

Brina Stein
Folge mir

Brina Stein

Brina Stein - Kreuzfahrtautorin - ist seit über 17 Jahren auf den Meeren dieser Welt unterwegs. 2012 verband sie das Reisen mit dem Schreiben und ist seitdem auch als Autorin auf dem maritimem Büchermarkt zu finden. Brina lebt im Taunus, ist aber auch häufig in ihrem Heimathafen Travemünde anzutreffen, im dem sie aufgewachsen ist.
Brina Stein
Folge mir

Letzte Artikel von Brina Stein (Alle anzeigen)