Oceania: In 180 Tagen mit dem Kreuzfahrtschiff um die Welt

Einmal um die Welt in 180 Tagen - Mit Oceania Cruises. Foto: Oceania Cruises
Einmal um die Welt in 180 Tagen - Mit Oceania Cruises. Foto: Oceania Cruises

Neue Weltreise-Route von Oceania Cruises in 2020

Oceania Cruises gibt den Buchungsstart der bisher vielfältigsten weltumspannenden Kreuzfahrt bekannt. Die Entdeckungsreise „Rund um die Welt in 180 Tagen“ mit der Insignia startet am 8. Januar 2020.

Auf der Route überquert das Boutiqueschiff viermal den Äquator, besucht 95 verschiedene Häfen auf vier Kontinenten in 27 Zeitzonen und umrundet zum ersten Mal auf einer Weltreise-Kreuzfahrt von Oceania Cruises Südamerika. Außerdem erleben Gäste die gesamte Weite Alaskas – von den Aleuten bis zur Inside Passage. Buchungsstart ist der 7. März 2018.

„Reisen sollten lebensverändernd sein. Genau das war unser Ziel, als wir diese unbeschreibliche Weltreise angefangen haben zu kartographieren“, sagt Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises. „Die Menschen, die du auf der Reise triffst, die Erfahrungen, die du machst, die Orte, die du besuchst – das alles wird lebenslang einen bleibenden Eindruck hinterlassen.“

Die MS Insignia. Foto: Oceania Cruises
Die MS Insignia. Foto: Oceania Cruises

Besonderes Ziel: Japan

Die Kreuzfahrt Rund um die Welt in 180 Tagen 2020 stellt mit neun Anläufen besonders Japan heraus. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Afrika, wobei die Insignia das Kap der Guten Hoffnung umrundet. Ebenso umfährt das Boutiqueschiff Kap Horn und eine weitere Premiere auf der Weltreiseroute: Gäste erfahren die gesamte Weite Alaskas von den Aleuten bis zur Inside Passage. Darüber hinaus können sich Gäste auf exklusive Veranstaltungen an Land freuen, die in Montevideo (Uruguay), Kapstadt (Südafrika), Rangoon (Burma), Hongkong (China) und Kyoto (Japan) stattfinden.

Highlights der Weltreise-Kreuzfahrt

  • 4 Kontinente
  • 38 Länder
  • 27 Zeitzonen
  • 24 Inseln
  • 95 Häfen
  • Möglichkeit, 67 UNESCO Weltkulturstätten zu sehen
  • 17 Übernachtaufenthalte (inkl. 2-Nächte)
  • 44.090 Seemeilen
  • 3 Ozeane
  • 18 Meere
  • Äquator wird 4 Mal gekreuzt
  • Datumslinie wird einmal überquert
  • Größtes Ziel (gemessen an Population): Tokyo, Japan
  • Kleinstes Ziel (gemessen an Population): Port Stanley, Falkland Inseln

Mehrwert

„Rund um die Welt in 180 Tagen 2020“ bietet zahlreiche Annehmlichkeiten für jede Kabine und Suite. Im Reisepreis inkludiert sind bereits der Business-Class-Flug sowie die Wahl zwischen 70 Landausflügen oder ein Getränkepaket für die alkoholischen Getränke zu den Mahlzeiten oder ein Bordguthaben von 7.000 US-Dollar zusätzlich zum exklusiven Prestige-Paket, das folgende kostenlose Annehmlichkeiten beinhaltet: 

  • Trinkgelder (Wert bis zu 8.200 US-Dollar für 180 Tage)
  • medizinische Versorgung an Bord
  • unbegrenztes Internet
  • Wäscheservice
  • Exklusivveranstaltungen an Land
  • 1.000 US-Dollar Bordguthaben pro Kabine
  • Gepäck-Service
  • Eine Übernachtung in einem Luxushotel vor der Kreuzfahrt
  • Die 180-Tage-Kreuzfahrt startet am 8. Januar 2020 in Miami. Zusätzlich bietet Oceania Cruises folgende Teilstrecken, die von 162 bis 200 Tagen reichen.
  • Miami bis Miami, 8. Januar 2020 – 195 Tage
  • Miami bis New York, 8. Januar 2020 – 200 Tage
  • San Francisco bis Miami, 26. Januar 2020 – 177 Tage
  • Von San Francisco nach San Francisco, 26. Januar 2020 – 162 Tage
  • Von San Francisco nach New York, 26. Januar 2020 – 182 Tage

Oliver Asmussen
Letzte Artikel von Oliver Asmussen (Alle anzeigen)
Online Shopping in BangladeshCheap Hotels in Bangladesh