Treffen von MS Hamburg und MS Sans Souci im Kieler Hafen

Plantours
Foto: MS Sans Souci trifft MS Hamburg

Plantours-Schiffe treffen sich auf der Kieler Förde

Ein seltenes Treffen erlebten heute – am 13.Mai 2019 – Plantours-Passagiere gleich auf zwei Schiffen am Morgen im Hafen von Kiel. 

Bei strahlend blauem Himmel machte die MS Hamburg nach der Eventkreuzfahrt „Nordlichter“ von stars@sea, die sie auf einer sechstägigen Reise von Hamburg nach Oslo, Aalborg, Kopenhagen, Faaborg nach Kiel geführt hatte, gegen 8 Uhr morgens am Kieler Kreuzfahrtterminal fest.

Gegen 08.30 Uhr kam das kleinste Fluss-Kreuzfschiff von Plantours Kreuzfahrten, die MS Sans Souci, an die Hamburg herangefahren. Es hatte für die Hamburg-Gäste kaum sichtbar in 200 Meter Entfernung hinter einem Museumsschiff gelegen.

Plantours
Foto: MS Sans Souci gut „versteckt“ im Kieler Hafen

Kapitän Peter Grunewald hupte fröhlich aus dem Typhon des kleinen Flusskreuzers und drehte zur Freude aller Gäste auf beiden Schiffen ein paar Pirouetten vor der MS Hamburg, dann setzte er seine Fahrt in Richtung Nord-Ostsee-Kanal fort. Die MS Sans Souci war vom 05.-12.05.19 von Berlin nach Kiel unterwegs gewesen und nahm außerdem am Hamburger Hafengeburtstag teil. Heute fährt sie nun zurück in der Berliner Gewässer.

Plantours
Foto: MS Sans Souci von Bord der MS Hamburg aus

Für die MS Hamburg heißt es auch heute Mittag wieder „Leine Los“, wenn sie sich auf die Reise nach Bergen (Norwegen) begeben wird.

In diesem Jahr wird es insgesamt  178 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen in Kiel geben, 2018 waren es bereits stolze 165 Stück gewesen. Der Bau des neuen Terminalgebäudes am Ostseekai ist bisher noch nicht fertiggestellt, aber die Bauarbeiten laufen auf vollen Touren. Die Fertigstellung war ursprünglich für Mai 2019 avisiert worden.

Die MS Hamburg kehrt am 02.06.2019 zurück in den Kieler Hafen und bricht dann von dort zur beliebten Ostsee-Kreuzfahrt ins Baltikum auf.

Vielleicht auch interessant?

MS Hamburg in 37 neuen Häfen

Brina Stein
Folge mir

Brina Stein

Brina Stein - Kreuzfahrtautorin - ist seit über 17 Jahren auf den Meeren dieser Welt unterwegs. 2012 verband sie das Reisen mit dem Schreiben und ist seitdem auch als Autorin auf dem maritimem Büchermarkt zu finden. Brina lebt im Taunus, ist aber auch häufig in ihrem Heimathafen Travemünde anzutreffen, im dem sie aufgewachsen ist.
Brina Stein
Folge mir