Türkei: 30 Dollar pro Kreuzfahrtgast – Regierung will Reedereien anlocken

Der Hafen in Antalya. Foto: goturkey/FVA Türkei
Der Hafen in Antalya. Foto: goturkey/FVA Türkei

Ankündigung der Kopfprämie wird umgesetzt

Im Mai hatte das türkische Fremdenverkehrsamt bestätigt, dass die Regierung plant große Kreuzfahrtschiffe mit einer Prämie von 30 US-Dollar pro Passagier in die Häfen zu locken. Jetzt, so heißt es aus der Türkei, wird die Ankündigung umgesetzt.

Nachdem sich viele Reedereien aus der Türkei zurückgezogen haben, reagiert nun die Regierung.  Die türkische Regierung hat jetzt offenbar beschlossen, pro anreisenden Kreuzfahrtpassagier 30 Dollar an die Reederei zu zahlen. Einem Bericht der Hurriyet Daily News zufolge fand ein entsprechender Kabinettsbeschluss in der vergangenen Woche eine Mehrheit. Die 30 Dollar-Prämie pro Kreuzfahrturlauber gibt es für Kreuzfahrtschiffe, die mit mehr als 750 Passagieren mindestens einen türkischen Hafen anlaufen.

Bereits im Mai hatte die Türkei den Schritt angekündigt

Bereits im vergangenen Mai hatte der Generaldirektor für Tourismuswerbung des türkischen Tourismusministeriums, Irfan Önal, bestätigt, dass die türkische Regierung eine Prämie für Reedereien berät. Ein Beschluss war zu diesem Zeitpunkt noch nicht getroffen worden. Bis zum Jahresende werden in der Türkei bereits Ferienflüge mit 6000 US-Dollar je Flug bezuschusst.

AIDA, MSC und Royal Caribbean haben Istanbul, Antalya und andere türkische Häfen wegen Sicherheitsbedenken und geringer Nachfrage aus den Routenplänen gestrichen. TUI Cruises blieb Antalya treu und bestätigt regelmäßig eine gute Auslastung.

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole wurde 1982 in Köln geboren, bedingt durch das Reisebüro der Eltern war der Berufswunsch schon früh klar. Nach der Schule hat sie eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau bei einem Reiseveranstalter in Köln absolviert. Während der Ausbildung lernte sie ihren Mann Oliver kennen, zusammen haben Sie das Reisebüro der Eltern übernommen und führen dieses seit 2012 in Ottenbüttel bei Itzehoe eigenständig als Kreuzfahrten & Mehr, mit großer Leidenschaft für Kreuzfahrten.
Nicole Deutzmann-Asmussen

Letzte Artikel von Nicole Deutzmann-Asmussen (Alle anzeigen)