Spectrum of the Seas Geburt in Papenburg

Brennstart für die Spectrum of the Seas. Foto: Meyer Werft
Brennstart für die Spectrum of the Seas. Foto: Meyer Werft

Spectrum of the Seas wird in der Meyer Werft ausgedockt

Mit der Spectrum of the Seas wird am Montag, den 25.02.2019, das erste Schiff der Quantum-Ultra Klasse von Royal Caribbean in der Meyer Werft in Papenburg ausgedockt. Die Spectrum ist mit 169.300 BRZ, 347,75 Meter Länge, 41,4 Meter Breite und Platz für 4184 Passagiere eines der größten in der Meyer Werft gebauten Schiffe.

Das ausdocken des amerikanischen Kreuzfahrtschiffes soll gegen 20 Uhr am Montag beginnen. Nachdem die Spectrum of the Seas ausgedockt ist, wird das Schiff an der Ausrüstungspier der Werft anlegen und erhält dort seine Schonsteinverkleidung. Wenn es die Wetterverhältnisse zulassen, wird auch der North Star (gläserne Aussichtsgondel) auf das Schiff montiert. Bis zur Emsüberführung Richtung Nordsee, die voraussichtlich Mitte März stattfindet, liegt das Schiff im Werfthafen, dort werden weitere Ausrüstungsarbeiten und Erprobungen an Bord durchgeführt.

Um das Anlegen der Spectrum of the Seas am Pier zu ermöglichen, wird das zurzeit am Ausrüstungskai liegende Schwimmteil (Maschinenraummodul) der Norwegian Encore zuvor an einen anderen Liegeplatz im Werfthafen verholt. Nach dem Ausdocken der Spectrum of the Seas wird das Schwimmteil für die Norwegian Encore, die im Herbst 2019 fertiggestellt wird, für den weiteren Bau in das dann freie Baudock II manövriert.

Neuheiten an Bord

Zahlreiche Neuheiten und Erlebnisse erwaten die Gäste an Bord der Spectrum of the Seas, wie virtueller Nervenkitzel im Sky Pad℠ und von Robotern individuell gemixte Drinks in der Bionic Bar. Die innovativen Suite Club-Unterkünfte bieten exklusive private Speisesäle, Lounges und ein Solarium. Außerdem können Sie Karaoke-Darbietungen in Ihrem eigenen 3D-Kino in der brandneuen Ultimate Family Suite organisieren. Im neuen Im Sichuan Red genießen Sie authentische Sichuan-Gerichte bei herrlichem Blick auf das Meer. Der North Star bringt Sie rund 91 m über dem Meeresspiegel, wo Sie ein atemberaubender Rundumblick erwartet. Machen Sie den Sprung in das virtuelle Bungee-Trampolin-Erlebnis Sky Pad oder genießen Sie im neu gestalteten Splashaway Café beim Kinderpoolbereich frisch zubereitete Snacks für die hungrigen kleinen und großen Kreuzfahrer.

Kabinen

Wählen Sie zwischen zwei Luxus-Stufen, und erleben Sie die neuen Suite Club-Unterkünfte mit Standardservice und zahlreichen Inklusivleistungen. Die ultimative Familiensuite auf der Spectrum of the Seas erstreckt sich über zwei Etagen, mit zum Beispiel eigener Kabinenrutsche und privatem 3D-Kino perfekt für Karaoke-Abende und tolle Familienerinnerungen.

Jungfernfahrt und Kreuzfahrten

Bereits im April wird die Spectrum of the Seas, das erste Schiff der Ultra Quantum Klasse, die Meyer Werft verlassen und auf den Weg nach Asien machen. Die Spectrum of the Seas ist für den asiatischen Markt konzipiert und soll in diesem Jahr in erster Linie für Kurz-Kreuzfahrten zwischen China und Japan eingesetzt werden. Die Jungfernfahrt soll am 18. April von Barcelona starten und durch den Suezkanal nach Dubai führen.

Weitere Schiffe der Quantum Klasse

Die Schwesterschiffe „Quantum of the Seas“, „Anthem of the Seas“ und „Ovation of the Seas“ wurden im Herbst 2014, im Frühjahr 2015 beziehungsweise im Frühjahr 2016 an die Reederei abgeliefert. Der Bau des neuen und damit zweiten Royal Caribbean International Schiffes der Quantum-Ultra Klasse begonnen. Nach Tradition markiert der Schnitt des ersten Stahlstückes feierlich den Baubeginn des neuen Kreuzfahrtschiffes. Die feierliche Zeremonie fand in Anwesenheit von Michael Bayley, President und CEO Royal Caribbean International, und Richard D. Fain, Chairman und CEO, Royal Caribbean Cruises Ltd., statt. Das 27. Schiff der Flotte der globalen Kreuzfahrtlinie wird voraussichtlich Odyssey of the Seas heißen, im Herbst 2020 sein Debüt feiern und von den Vereinigten Staaten von Amerika aus starten. Odyssey of the Seas ist damit insgesamt das fünfte Schiff in Folge, welches in Deutschland in Auftrag gegeben wurde. Weitere Details zu Odyssey werden noch in diesem Jahr bekannt gegeben.

Auch Interessant, AIDAnova Emsüberführung

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________

WERBUNG: Alle Routen & Preise der Spectrum of the Seas finden Sie hier!

Nicole Deutzmann-Asmussen

Letzte Artikel von Nicole Deutzmann-Asmussen (Alle anzeigen)

Online Shopping in BangladeshCheap Hotels in Bangladesh