Mit Star Clippers auf umweltfreundliche Segelkreuzfahrten

Anfang September zeigt N24 eine Reportage über die Royal Clipper. Foto: Star Clippers
Star Clippers bietet umweltfreundliche Segelkreuzfahrten Foto: Star Clippers

Umweltfreundliche Segelkreuzfahrten mit Star Clippers

Die neuen Segel-Kreuzfahrten von der Reederei Star Clippers führen umweltfreundlich und jenseits des Massentourismus auf See nach Asien und durch das Mittelmeer. 

Mehrfach mit dem Green Cruise Award ausgezeichnet, setzt die Reederei Star Clippers Segel auf neuen Kreuzfahrt-Routen. Die Vorschau für die Sommersaison 2021 führt das größte Vollschiff der Welt, den Fünfmaster »Royal Clipper«, zur Segelregatta Le Voiles de St. Tropez. Ebenfalls wird eine viertägige Schnupper-Kreuzfahrt unter weißen Segeln ab und bis Venedig angeboten. Die Lagunenstadt ist im Sommer 2021 auch Starthafen für verschiedene Törns entlang der Küsten Kroatiens und Montenegros.

Atlantiküberquerung: 20 Tage unter Segeln von der Karibik nach Europa

Nach einer spektakulären, 20-tägigen Atlantiküberquerung unter Segeln ab dem karibischen St. Marten bis in das spanische Malaga kreuzt auch der Viermaster »Star Flyer« im Sommer 2021 durch das Mittelmeer. Hier führen die Routen ab Piräus zu den südlichen und den nördlichen Kykladen Griechenlands. Alternativ in Kombination mit Kroatien ebenfalls nach Venedig. Das Schwesterschiff »Star Clipper« befährt ganzjährig unterschiedliche Routen in Asien. Ko Samui, Singapur, Bali, Kambodscha und Java sind die Traumziele für die maximal 170 Passagiere.

Star Clippers als „World´s Leading Green Cruise” ausgezeichnet

Laut Wall Street Journal sind es die Oscars der Reisebranche, die World Travel Awards. Star Clippers erhielt von dieser Tourismusvereinigung erneut den Titel „World´s Leading Green Cruise“ verliehen. Der weltweit anerkannte Berlitz Guide wählte Star Clippers unter die Top Ten der Boutiqueschiffe, der Conde Nast Traveller empfiehlt das abwechslungsreiche Asienprogramm der »Star Clipper«.

Die Vorschau für die Sommersaison 2021 kommt jetzt in die Reisebüros. Bis Ende Januar 2021 gewährt die Reederei für die »Royal Clipper«, »Star Clipper« und »Star Flyer« Frühbucher-Vorteile bis zu 20 Prozent. 

Die Schiffe der Reederei

Star Clippers betreibt drei der größten Passagier-Segelschiffe der Welt. Mit Anlaufhäfen abseits der Routen der größeren Kreuzfahrtschiffe sowie Aktivitäten und Annehmlichkeiten, die man sonst nur auf privaten Yachten findet, zählt Star Clippers zur Spitze der Veranstalter von Spezialkreuzfahrten. Die Segelschiffe befahren auf wechselnden Routen die Karibik, Asien und das Mittelmeer. Seit 2017 kreuzt die »Star Clipper« durch die Inselwelt Asiens. Zur Flotte zählen der Fünfmaster »Royal Clipper« (Länge 134 Meter / 227 Passagiere / 106 Besatzungsmitglieder) sowie die baugleichen Viermaster »Star Flyer« und »Star Clipper« (Länge 115,5 Meter / 170 Passagiere / 74 Besatzungsmitglieder).

Wir waren für Sie an Bord der Star Flyer, hier geht es zu unserer Bildergallerie.

Buchung & Beratung, sowie ein ausführlicher Reisebericht mit Schiffsportrait finden Sie bei unserem Partner Kreuzfahrten & Mehr! 

 

 

Nicole Deutzmann-Asmussen

Nicole wurde 1982 in Köln geboren, bedingt durch das Reisebüro der Eltern war der Berufswunsch schon früh klar. Nach der Schule hat sie eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau bei einem Reiseveranstalter in Köln absolviert. Während der Ausbildung lernte sie ihren Mann Oliver kennen, zusammen haben Sie das Reisebüro der Eltern übernommen und führen dieses seit 2012 in Ottenbüttel bei Itzehoe eigenständig als Kreuzfahrten & Mehr, mit großer Leidenschaft für Kreuzfahrten.
Nicole Deutzmann-Asmussen

Letzte Artikel von Nicole Deutzmann-Asmussen (Alle anzeigen)