1AVista Reisen gewinnt ntv Fairnesspreis

1AVista ist Träger des deutschen Fairnesspreis. Foto: 1AVista Reisen
1AVista ist Träger des deutschen Fairnesspreis. Foto: 1AVista Reisen

Erneute Auszeichnung

Der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen gewinnt zum vierten Mal in Folge den ntv Fairnesspreis.

Der Nachrichtensender ntv und das Deutsche Institut für Service-Qualität zeichnen 1AVista Reisen mit dem Deutschen Fairnesspreis aus. Die Auszeichnung, welche in Bezug auf Preis-Leistung, Zuverlässigkeit und Transparenz an die fairsten Unternehmen in Deutschland vergeben wird, ist zum Qualitätsmerkmal geworden. 1AVista Reisen gehört bereits zum vierten Mal in Folge zu den Gewinnern des begehrten Awards, in der Kategorie Anbieter Flusskreuzfahrten und geht nach 2015 und 2017 erneut als Branchensieger aus der Studie des DISQ hervor.

Grundlage für die Verleihung des Preises ist eine umfangreiche Verbraucherbefragung von deutschen Konsumenten. Über 45.000 Verbrauchermeinungen wurden eingeholt und ausgewertet. Die Erhebung erfolgte im Frühjahr 2018 und ist bevölkerungsrepräsentativ.

Hagen Mesters, Geschäftsführer 1AVista Reisen: „Wir freuen uns sehr, dass wir erneut den Deutschen Fairnesspreis erhalten. Die Auszeichnung ist für uns Motivation unser sehr hohes Service-Niveau zu halten und die Bestätigung für unsere Philosophie offen und ehrlich mit unseren Gästen umzugehen.“

Norman Bergeest

Norman Bergeest

Norman wurde 1983 in Hamburg geboren. Nach seinem Studium der Erziehungswissenschaften, ev. Theologie und Geschichte in Hamburg war er im Sozialmanagement tätig. Neben seinem Studium hat er als freiberuflicher Fotojournalist ein starkes Interesse an der Kreuzfahrt entwickelt.
Norman Bergeest