FTI Cruise präsentiert Jahresprogramm 2017/18

Die MS Berlin von FTI Cruise. Foto: FTI Cruise
Die MS Berlin von FTI Cruise. Foto: FTI Cruise

Vielfältiges Angebot

Mit dem neuen Programm legt FTI attraktive Routen auf und sorgt mit exklusiven Kreuzfahrten, unter anderem mit Patrick Lindner, für einmalige Erlebnisse auf den Weltmeeren.

FTI Cruises mit voller Schlagerkraft voraus: Neue Häfen, abwechslungs-reiche Routings und viele Stars – Das neue Programm der MS Berlin für 2017/18 sorgt für Kreuzfahrterlebnisse der besonderen Art. Auf 68 Seiten präsentiert FTI Cruises Touren durch das Östliche und Westliche Mittelmeer, die Nordsee sowie die Karibik – ein kleines Schiff auf großer Fahrt. Gültig ist der neue Katalog von November 2017 bis September 2018.

Zehn Abfahrten rund um Kuba

Von November 2017 bis März 2018 stehen neben zwei Transatlantiktouren auch zehn Abfahrten rund um Kuba auf dem Fahrplan. Auf zwei unterschiedlichen Reisen ab/bis Havanna können Gäste sowohl Mexiko als auch Jamaika und die Cayman Islands entdecken. „Wir freuen uns, dass die neue Route der Berlin bei unseren Gästen so gut ankommen ist und wir die spannenden Häfen auf Kuba und in Mexiko mit noch längeren Liegezeiten auch in der nächsten Wintersaison anbieten können. Auf Grund von zusätzlichen Stopps in Jamaika, den Cayman Islands und in Santiago de Cuba buchen bereits jetzt Wiederholer“, erklärt Thomas Dlouhy, Director Special Sales FTI Cruises. Frischen Wind erfährt das Angebot in der Sommersaison 2018 mit vier Erlebniskreuzfahrten unter anderem mit Stars wie Patrick Lindner, Gaby Baginsky oder Graham Bonney.

Den Anfang macht am 25. April 2018 die Wanderkreuzfahrt, die in Kooperation mit dem Deutschen Wanderverband ausgerichtet wird. Bei Ausflügen in den Llogara Nationalpark im Ceraunischen Gebirge Albaniens oder ins Naturparadies „Monti della Tolfa“ vor den Toren Roms, schlagen die Herzen aller Naturliebhaber höher. Interessante Vorträge von Wanderguides runden die Tour ab. Im Mai 2018 geht es unter dem Motto „Wein und Genuss“ rund um Westeuropa. Der deutsche Schlagerstar Patrick Lindner begeistert dabei die Berlin -Gäste mit exklusiven Konzerten und gemeinsamen Kochsessions. Wer es noch musikalischer mag, der ist bei der „Schlagerkreuzfahrt“ im September 2018 in das Nordland richtig: Gaby Baginsky, Graham Bonney und Tommy Steiner werden Liebhabern deutscher Schlagerhits auf der Tanzfläche einheizen. Erholsam wird es dann bei der Tour „Fit & Vital“ von Bremerhaven nach Nizza. Diese 15-tägige Reise bietet viel Zeit, die Seele baumeln zu lassen, bei Yogastunden zu entspannen und bei Seminaren des Ernährungs-wissenschaftlers Prof. Dr. Jürgen Vormann mehr über einen gesunden Geist in einem vitalen Körper zu erfahren.

Die unterschiedlichen Kreuzfahrten sind ab sofort buchbar. Während der übrigen Einsatzzeit steht die Berlin unter Vollcharter bei verschiedenen touristischen Partnern. (pm)

Das Routing der Berlin von November 2017 bis September 2018

DatumRoute
21. November 2017 – 21. Dezember 2017Venedig – Sibenik – Valletta – Alicante – Malaga – Casablanca – Las Palmas de Gran Canaria – Mindelo/São Vicente – Bridgetown – Castries – Fort de France – Roseau – Pointe-à-Pitre – Basseterre – Amber Cove – Havanna
Abfahrten Dezember 2017 – Februar 2018 - Fünf einwöchige Kreuzfahrten mit den Abfahrtsterminen 21. Dezember 2017, 04., 18. Januar 2018, 01., 15. Februar 2018Havanna – George Town – Montego Bay – Santiago de Cuba – Havanna
Abfahrten Dezember 2017 – Februar 2018: Fünf einwöchige Kreuzfahrten mit den Abfahrtsterminen 28. Dezember 2017, 11., 25. Januar 2017, 08., 22. Februar 2018Havanna – Playa del Carmen – Cienfuegos – Maria la Gorda – Havanna
1. März 2018 – 29. März 2018Havanna – Puerto Plata – Philipsburg – St. John's – Azoren – Lissabon – Cadiz – Motril – Almeria – Alicante – Ibiza – Valencia – Barcelona – Nizza
29. März – 6. April 2018Nizza – Ajaccio/Korsika – Mahon/Menorca – Palma de Mallorca – Cartagena – Tarragona – Barcelona – Marseille – Nizza
6. April – 10. April 2018Nizza – Livorno – Portoferraio/Elba – Ajaccio/Korsika – Nizza
25. April – 05. Mai 2018Venedig – Sibenik – Kotor – Vlora – Valletta – Palermo/Sizilien – Neapel – Civitavecchia/Rom – Bastia/Korsika – Nizza
24. Mai – 07. Juni 2018Nizza – Barcelona – Ibiza – Almeria – Málaga – Lissabon – Leixões – La Coruña – Honfleur – Scheveningen – Bremerhaven
20. August – 26. August 2018Seebrügge – Amsterdam – Borkum – Helgoland – Sylt – Bremerhaven
10. September – 16. September 2018Kiel – Kopenhagen – Aalborg – Oslo – Kristiansand – Esbjerg – Bremerhaven
16. September – 30. September 2018Bremerhaven – Honfleur – Brest – Nantes – La Rochelle – Vigo – Lissabon – Motril – Cartagena – Barcelona – Nizza
30. September – 10. Oktober 2018Nizza – Messina – Pylos – Santorin – Amorgos – Mykonos – Kanal von Korinth – Itea – Kefalonia – Reggio di Calabria – Civitavecchia – Nizza

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*